Perfekt – im Sinne von Makellosigkeit!

Heute möchte ich einmal etwas schreiben, was mich seit einem wunderbaren Blogeintrag, gedanklich nicht mehr loslässt.

Und zwar geht es um das Thema, Perfekt!

Perfekt im bezug auf Makellosigkeit.

Wenn man sich so in der heutigen Zeit umsieht, besonders in den Medien, dann kommt einem immer wieder der Ausdruck „Perfekt“, unter. Und wenn man sich dann vor Augen führt, was in den heutigen Augen der, nur als Beispiel, Schönheitsexperten und dergleichen, perfekt sein soll, dann kommt man schon mal ins Staunen, oder, ich bitte um verzeihung, es meldet sich der Würgereiz.
Ich möchte keinem vorschreiben was jemand mit seinem Körper machen darf und was nicht und möchte auch niemandem zu nahe treten, aber es ist fürchterlich mit anzusehen, wie sich irgendwelche Silikonpüppchen, vor die Kamera stellen und dabei auch noch denken sie wären schön!?
Das ist ja noch hinzunehmen, denn wie ich immer sage, ein Mensch kann tun was er will, solange er keinem anderen Schaden zufügt.

Aber ich finde es nicht OK, wenn pubertierende Mädchen zum Teil auch Jungs, aber auch ältere Personen, sich bewusst fertig machen, weil sie nicht so aussehen, wie die Dame im Fernsehen. Oder Menschen aufgrund von ein paar Kilos zu viel auf den Rippen, gehänselt und dergleichen werden und jugendliche dadurch im schlimmsten Fall, Suizid begehen.

Das ist es was mich aufregt.

Was ist nun aber Perfekt?

Egal ob ein Mensch nun zu viele Kilos hat, oder Narben oder irgendetwas anderes. Ja, genau dass ist es ja gerade, was die Individualität eines jeden einzelnen ausmacht!! Ein Mensch mit Makeln und Fehlern, in jedweder Beziehung, ist ein Mensch, den es nur so und somit nur einmal gibt. Wenn jemand etwas Perfektes haben will, dann soll er sich einen Roboter zulegen!

Nicht die äußerliche Schönheit, sondern die innerlich Seelisch/Charakterliche Schönheit und Stärke, macht einen Menschen Perfekt und Schön!

Wie gesagt, wollte ich das einmal loswerden, nachdem ich einen Blogeintrag gelesen habe, der mich wirklich fasziniert hat.

So, vielleicht schreibt ja der ein oder andere seine Gedanken, wie er es sieht dazu, würde mich freuen!!!

Zum Abschluss gibts noch‘ ng hübsches Bildchen und dann ist‘ s gut!! 😀

image

Und wie immer:

Mfg Matthias 🙂

Advertisements

11 Kommentare Gib deinen ab

  1. Feuerwerkmädchen sagt:

    Das ist ein sehr sehr schöner Beitrag! Muss ich ehrlich sagen!

    „We are born to be real, not to be perfect.“

    Gefällt 1 Person

      1. Feuerwerkmädchen sagt:

        Gerne 🙂 Du hast Post auf Facebook

        Gefällt 1 Person

      2. habe leider nichts erhalten.
        🙂

        Gefällt mir

      3. Feuerwerkmädchen sagt:

        Dadurch, dass ich nicht in deiner Kontaktliste bin, landen die Nachrichten unter Nachrichtenanfragen. Wenn du den Facebookbutton mit der Nachrichtenblase drückst erscheinen ja alle deine Nachrichten. Und ganz oben steht in kleiner Schrift: Nachrichtenanfragen. Wenn du darauf klickst, kannst du meine Nachrichten lesen

        Gefällt 1 Person

      4. Ja, Ok danke, fü die hilfe, ich hätte nicht einmal gewusst, das es sowas gibt!

        Gefällt mir

      5. Feuerwerkmädchen sagt:

        Hast du es gefunden? 😀

        Gefällt mir

      6. Ja, gesucht, gefunden und zurückgeschrieben!! 😀

        Gefällt 1 Person

  2. Toller Text perfekt ist man dann wenn man sich unperfekt wohl fühlt.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank!:-)
      Genau so ist es! Wenn man mit sich selbst glücklich und zufrieden ist, so wie man ist.
      Ich sage immer, lieber ein ungeschminktes Gesicht das erhlich und glücklich lachen kann, als eines das die traurigkeit und die eigene unzufriedenheit hinter OP’s und 5 Kilo schminke verstecken muss, um lachen zu können.
      Aber leider wird das den Frauen, heute ja so eingetrichtert!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s