Geschichten zum Nachdenken!#19

Wie ich dir begegnen möchte!

Ich möchte dich lieben, ohne dich einzuengen,

dich wertschätzen, ohne dich zu bewerten,

dich ernst nehmen, ohne dich auf etwas festzulegen,

zu dir kommen, ohne mich dir aufzudrängen,

dich einladen, ohne Forderungen an dich zu stellen,

dir etwas schenken, ohne Erwartungen daran zu knüpfen,

mich von dir verabschieden, ohne Wesentliches versäumt zu haben,

dir meine Gefühle mitteilen, ohne dich dafür verantwortlich zu machen,

dich informieren, ohne dich zu belehren,

dir helfen, ohne dich zu beleidigen,

mich um dich kümmern, ohne dich verändern zu wollen,

mich an dir freuen – so wie du bist!

Englisches Wandergedicht

image

Mfg
Matthias 😀

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. JanJan sagt:

    Wunderbare Voraussetzungen für die Liebe 💕

    Gefällt 2 Personen

  2. kaempferkind sagt:

    oh, – wie schön!

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank! 🙂

      Gefällt mir

  3. cubow sagt:

    Ich glaub auch, das kann man nicht schöner sagen…

    Gefällt 1 Person

    1. Es freut mich zu hören, dass es gefällt!
      Danke! 🙂

      Gefällt mir

      1. cubow sagt:

        Na und ob…Das ist seit langem mal wieder Worte, die tief berühren. Wir haben zu danken – du hast sie uns ja vor Augen gehalten. 😊

        Gefällt 1 Person

      2. Vielen Dank und liebend gern!
        Da werde ich doch gleich rot!! 😀

        Gefällt 1 Person

      3. cubow sagt:

        …und gerne auch mehr davon 😁😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s