Special#1 – Ab:18!!

BEK – BLACK EYED KIDS:

Sie sehen aus wie ganz normale Kinder, doch schaut man ihnen in die Augen, bemerkt man, dass diese komplett schwarz sind.

Keine Pupille, keine Iris. Sie haben das Bedürfnis in die Privatsphäre oder das Umfeld einer Person einzudringen. Man sagt, dass BEK paranormale Phänomene sind. Angefangen bei Aliens, bis hin zu Vampiren, gibt es verschiedene Theorien, was sie sein könnten. In bekannten Fällen bitten, ja betteln gerade die Kinder um Einlass in ein Haus oder Auto.
Aus Angst und der Befürchtung vor Tod werden die Kinder jedoch nicht hereingelassen. Von Jahr zu Jahr häufen sich die Sichtungen solcher Kinder. Viele sind sich sicher, dass es sich bei den  Black Eyed Kids um böse Geister handelt, die Reingelassen werden wollen und auf ein „Nein“ nicht wirklich reagieren.

Noch ist unklar, was passiert, wenn man die Kids zu sich lässt oder die, die es getan haben, sind nicht mehr hier, um es uns erzählen zu können.

Die Kinder, meistens im Alter von 10 bis 14, haben kohlschwarze Augen und lösen ein Gefühl von extremer Angst oder Bedrohung aus. Sie bitten immer darum hineingelassen zu werden bzw. eingeladen zu werden. Sei es eine Fahrt mit dem Auto oder kurz das Telefon benutzen zu dürfen. Je öfter sie abgewiesen werden, desdo drängender werden sie.

Manchmal tragen sie Kleidung, die nicht aus unserer jetzigen Zeit zu kommen scheint. Oder Kleidung, die sehr einfaltig gehalten wird. Also einfarbig und ohne Aufdrücke oder so etwas.

Die meisten Sichtungen finden am Abend oder nachts statt. Die Kinder sind entweder sehr aufdringend oder extrem ruhig. Angeblich können sich manche, ähnlich wie die Vampire, sehr schnell bewegen oder sich einfach in Luft auflösen. Die BEKs scheinen nur für die Personen, die sie als Opfer gewählt haben, sichtbar zu sein.

image

Mfg
Matthias

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel von „Klap Trap“ aus dem ScaryWiki von Wikia und steht unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0“.

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. JanJan sagt:

    Dankeschön Matthias, sehr schön, ich liebe solche Geschichten und Phänomene ja total.

    Gefällt 1 Person

    1. Bitte, danke! Es freut mich! Gibt natürlich noch mehr! 😉

      Gefällt 1 Person

      1. JanJan sagt:

        Ich freue mich darauf 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Das freut mich, dass es bis jetzt doch ankommt! Danke!!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s