Man (ich) mag es kaum glauben!

Man bzw. ich, mag es kaum glauben.

Seit mehr als einem Jahrzehnt, verspüre ich, seit gestern, einen kleinen Hauch einer leichten Erkältung.

Ein sanftes kratzen im Hals, sowie im Rachen und ein versagen der Stimme mit sehr rauhem abgang.

Stellt sich mir nur die Frage warum? Hm?

Liegt es an den alltäglichen Gesangsstunden, die durch die Wohnung hallen oder vielleicht etwa doch einmal, an dem ein oder anderen Glimmstängel den ich, in der doch noch sehr kalten “Frühlingsnacht“, geraucht habe?

Auch kommt ein leiser Gedanke von Mononucleosis infectiosa in den Sinn! 😉  XD

Aber seit Gestern bin ich dann eben nur noch am Halsbonbons naschen.

 

Hoffe bei euch sieht es besser aus!

 

PS: Nein, ich gehöre zum Glück nicht zu der Gattung Mann, die wegen eines Schnupfens gleich mal Sterben! Hehe  XD  XD

 

Mfg

Matthias 😀

 

teddy-242878_960_720

 

 

 

 

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lieber Matthias, es ist tatsächlich ein ganz schlimmer Männerschnupfen mit Halsaua….schnell Mutti anrufen oder besser WickMediNight oder wie hiess der leckere Schnaps für die Nacht!? Gute Besserung…..ich hab seit ca 6 Wochen das Gefühl, das bei mir etwas im Anmarsch ist….aber bis jetzt gehts….

    Gefällt 1 Person

    1. Oh! Ja. Diese Männerschnupfen sind schon sehr extrem! XD
      Naja. Bin wie gesagt, extrem selten verkühlt oder gar krank, geschweige dass ich überhaupt zu einem Arzt gehe odg., solange es nicht unbedingt sein muss.

      Ansonst im schlimmsten Fall eine Aspirin und gut is es. 😀

      Vielen lieben Dank!
      Oh! Hoffe das es dich nicht erwischt.
      LG

      Gefällt mir

  2. Selbst wenn du nicht gleich stirbst – gute Besserung! 😀

    Gefällt mir

    1. Ich hoffe es nicht! 😀

      Vielen Dank! Hehe XD

      Gefällt 1 Person

  3. Ich hatte es, auch seit sehr langer Zeit, in diesem Jahr so knapp zwei Wochen – immerhin nicht die ganz b öse Variante, weshalb ich halblädiert wie ich war, tapfer weiter arbeiten gegangen bin. Aber schön wars denn auch nicht.

    Ich hoffe sehr für Dich das es nicht Mononucleosis infectiosa ist, das kann eine reichtig böse Geschichte werden bzw. sein.

    Wünsche Dir gute, schnelle und nachhaltige Besserung, Matthias!

    Wie stets: Schöne Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s