Worte der Weisheit#149

In der Meditation ziehst du dich von anderen zurück und fokussierst deine Aufmerksamkeit nach innen, um reinheit des Geistes und Weisheit zu generieren.

Dann musst du extrovertiert werden und diese Energie nutzen. Wenn du einen Weitsprung machst, musst du zuerst ein paar Schritte rückwärts machen. Dann rennst du und springst.

Genau so ziehst du dich zuerst zurück, beobachtest dich selbst, entwickelst Klarheit und setzt Weisheit frei. Dann machst du einen Weitsprung in die Gesellschaft und dienst ihr.

Diese zwei Schritte können nicht getrennt werden.

(S.N.Goenka)

 

buddha-2109894_960_720

 

Mfg

Matthias 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s