Worte der Weisheit#154

Solange du denkst, dass die Ursache für dein Problem da “Draußen“ ist-

Solange du denkst, dass jemand oder etwas für dein Leiden verantwortlich ist-

ist die Situation hoffnungslos.

(Byron Katie)

 

apple-blossoms-1368187_960_720

Mfg

Matthias 😀

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Dieses Sprüchlein ist für mich überaus streitbar. Ich kann es so, wie es da steht nicht unterschreiben.

    Kaum ein Mensch ist nur selbst für seine Probleme bzw seine Leiden ganz allein verantwortlich. Wie sehr jemand leidet, was Grund für seine Leiden ist, das liegt sicher immer auch zu einem gewissen Teil in seiner Person begründet. Aber äußeren Einflüssen. vor allem Einflüssen von und durch andere Menschen, da völlig eine Bedeutung oder Verantwortlichkeit abzusprechen, dürfte doch in den allermeisten Fällen weit an der Realität vorbeigehen. –

    Ich verstehe nicht, wie bzw. in welchem Zusammenhang Katioe Byron zu diueser Einschätzung gekommen ist. Ich halte sie für falsch, ja sogar für ein bisschen arrogant und zynisch.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir! Wie stets freundliche Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja. Ist denke ich, auch wieder eine Frage der Weltanschuung usw., die jeder einzelne vertritt und auch vertretten soll, natürlich.
      Das sind zum Beispiel, so heikle Themen, die ich vor kurzem meinte, die zwar sehr interessant zu diskutieren sind, aber dann eben bei dem ein oder anderen, dann doch wieder verletzend odg. wirken können.
      Und manchmal ist es dann eben doch besser, es im Privaten und für sich zu tun.

      “Reden ist silber, schweigen ist Gold!“

      Aber ich bin für jedwede Sicht der Dinge offen und finde es sehr spannend, wie andere Menschen es sehen.

      Vielen lieben Dank! Wünsche dir auch noch einen schönen Abend und einen entspannten Sonntag.
      Liebe Grüße zurück! 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s