Worte der Weisheit#256

Materie ist im Grunde nicht Materie.
Deshalb habe ich eingangs erwähnt: Ich habe fünfzig Jahre über Materie gearbeitet, die es gar nicht gibt.
Wir können uns das nicht vorstellen……..Es gibt nur Beziehungsstrukturen, es gibt keine Objekte.
Die Frage was ist und was existiert, kann so nicht mehr gestellt werden.

(Hans Peter Dürr -Quantenphysiker und Direktor des Max-Planck-Institutes)

image

Mfg
Matthias 😀

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Alles eine Frage der Definition… Wenn wir sagen, Materie besteht aus Protonen, Neutronen und Elektronen, dann ist Materie definiert und existent – unabhängig von den Kräften oder Beziehungsstrukturen, die zwischen den einzelnen Teilchen liegen. Nun will ich mir nicht anmaßen, einem Quantenphysiker zu widersprechen, doch auch Wissenschaft treibt manchmal Stilblüten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s