Halloween – Special#23đŸ‘»

Bedroom Visitors

Es ist zwischen 2:00 und 5:00 Uhr Nachts! 

Eigentlich eine Zeit in der die meisten von uns friedlich schlafen. Doch plötzlich wird man ohne ersichtlichen Grund wach, doch zunĂ€chst sieht man nicht, da sich die Augen erst gewöhnen mĂŒssen, oder man mit dem Gesicht zur Wand und somit der ZimmertĂŒre abgewandt liegt. Plötzlich steigt in einem ein eigenartiges, mulmiges GefĂŒhl auf, was sich schnell in Angst entwickelt. Man hat das eigenartige GefĂŒhl, von jemanden beobachtet zu werden. 

Das AngstgefĂŒhl nimmt von Sekunde zu Sekunde zu, dennoch drehtan sich langsam zu um. Dann passiert es!

Es steht eine schwarze und bedrohliche Gestalt.vor.dem.Bett und beobachtet uns durch Augen, die keine menschlichen sind. Panik steigt in uns auf. Jeglicher Versuch etwas zu unternehmen scheitert an der Tatsache, dass wir uns nicht bewegen können. Man versucht zu schreien, doch funktionieren einfach nicht. 

Man kann beobachten, wie die schwarze Gestalt sich dem Bett nĂ€hert, doch man bleibt regungslos liegen. 

Doch in dem Moment, wo sie so nahe am Bett ist, das sie einen berĂŒhren könnte, ist diese mysteriöse Gestalt verschwunden.

Man ist erleichtert, doch das Herz pocht wie verrĂŒckt in der Brust. Man glaubt es war nur Traum. 

Aber falsch, es passierte real! 

Dies war nur eine kurze Beschreibung dessen, was jede Nacht in Millionen Schlafzimmern auf der Welt passiert. Denn dieses PhĂ€nomen wird auch als “Bedroom Visitors“ bezeichnet. Dieses PhĂ€nomen gehört zu denen, die schon seit Jahren untersucht werden. Zahllose BĂŒcher und Zeitschriften, befassen sich damit. Doch bis heute konnte keiner dieses Horrorszenario zu 100% aufklĂ€ren. 

Wie immer in solchen FĂ€llen gibt es einige Theorien dazu: 

1. Traum

2. Illusion oder optische TĂ€uschung

3. Schlafparalyse

4. Geistererscheinung

5. Außerirdische Besucher 

Wobei die 5. Theorie, die am hĂ€ufigsten genannte ist. 

In den meisten dokumentierten FĂ€llen, ist es immer ein schwarzes Wesen mit schwarzen Umhang und Hut. Auch ist keinerlei Gesicht zu erkenn, odg. Nur die Augen, die aber nie als menschlich beschrieben werden. Immer als groß und trĂ€nenformig und manchmal leuchtend. Weshalb eben auch in 90% der FĂ€llen von Experten, von Außerirdischen ausgegangen wird. 

NatĂŒrlich darf man die anderen Theorien, auch nicht ignorieren. Da es sich doch bei einigen FĂ€llen, um optische TĂ€uschungen oder Schlafparalyse handelt. Aber es gibt mehr als genĂŒgend FĂ€lle, wo es eben keine rationale ErklĂ€rung gibt. 

Wie zum Beispiel FĂ€lle, wo diese Gestalt von mehrern Personen zur gleicheb Zeit, wahrgenommen wird. 

Oder es wie in einigen FĂ€lle dokumentiert, zu sichtbaren körperlichen Verletzungen, gekommen ist. 

Auch gibt es FĂ€lle, wo GegenstĂ€nde vom Körper entfernt werden mussten, wo die Patienten Narben aufwiesen. Doch durch die behandelnden Ärzte keine selbstverletzung, odg. festgestellt werden konnte. Zumal auch es nicht möglich ist, dass eine tiefe Wunde, ĂŒber Nacht verheilt. 

Obwohl es auch zahlreiche Bilder und Zeichnungen gibt, wie diese Gestalt oder das Wesen ausehen soll, weiß niemand um was es.sich wirklich handelt. 

Mfg und gute Nacht

Matthias đŸ‘»đŸ‘»

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.