Eine kleine Umfrage + Info! 

Liebe Abonnentinnen/Abonnente/Leser und Besucher! 

Nachdem nun seit einiger Zeit, mein Blog mit einem neuen Aussehen glänzt, finde ich, dass es auch einmal eine inhaltliche Veränderung geben kann/könnte. 
Darum möchte ich jetzt einmal eine kleine, aber detaillierte Umfrage an und mit Euch machen. 
Und zwar gibt es ja verschiede Geschmäcker, Interessen, Hobbys, Themen, usw., die man selbst spannend und interessant findet und von denen man gerne mehr lesen, erfahren möchte usw. Dem gefällt das, dem Anderen das, der andere möchte das, und so weiter und so fort. 

Ich denke man weiß, was ich damit sagen möchte.
Es gibt ja ereits einiges was ich geändert habe. Zum Beispiel dieses Kategorisieren. Also dass ich für alles eine eigen Kategorie habe, hat sich inzwischen geändert, da es bei so vielen Themen, doch schon relativ schwer und auch unpraktisch für mich wurde. Darum habe ich nur noch als Kategorie eben die “Worte der Weisheit“, “Lieblingsliede“ und “Buchrezensionen“ (wird es in Kürze auch wieder geben 😉) 
Alles andere wurde schon ein wenig, wie gesagt umständlich. Was letztlich in einem Berg aus Papier endete. (Kein Scherz………ehrlich! 😂😂)

Aber natürlich wird und werde ich ständig versuchen immer etwas neues dazuzumachen zu erweitern. 
Auch möchte ich mehr auf ALLE Leser eingehen und auch etwas neues versuchen……zu dem später aber mehr! 😊

Aber jetzt zum Hauptthema! 😃
Über was würdet Ihr, gerne mehr lesen, mehr erfahren?:

(Nur Beispiele): 
1. Roboter, KI, Technik, usw. 

2. Wissenschaftliche Dinge wie Astronomie, Biologie, Medizin, usw.

3. Spirituelle Dinge wie Esoterik, Magie, Alternative Medizin, usw. 

4. Mystische Dinge wie Geister, Dämonen, Gruselstorys, Übernatürliches, usw……

4. Philosophische Dinge wie Leben, Tod, Denken, Geist, Freiheit, aber auch ungelöste Rätsel der Welt, interessante Fragen der Welt, also so wie meine Beiträge von dem Möbiusband und die Heilige Geometrie in der Natur, Unendlichkeit, Fibinonacci Zahlen, Schönheit und solche Dinge. 

5. Oder mehr politisch – wirtschaftliche Themen und so weiter…..

6. Oder doch mehr Privates von mir und meine eigenen und privaten Geschichten, Meinungen und Ansichten….

Oder was auch immer. Dies sind nur Beispiele. Natürlich könnt und dürft ihr selbst Vorschläge einbringen. Je mehr desto besser und auch ein wenig einfacher! 👍👍😁

Kleine Info: 

Auch möchte ich einmal etwas loswerden! 

Da ich schon von vielen und oft gefragt wurde. 

JAAAA!!!! Natürlich!!!! 👍😂
1. Keiner braucht mich zu fragen, ob er einen Beitrag auf seinem Blog, oder sonst wo rebloggen/teilen darf. Sollte einmal einmal wieder ein Gastbeitrag, oder etwas erscheinen, wie früher die Schreibprojekte, wo nicht nur ich beteiligt bin, werde ich es selbstverständlich dazuschreiben. 

Aber sonst, dürft ihr alles rebloggen und teilen, was, wie und wo ihr wollt..👍

2. Auch hier gilt das Gleiche! Ihr braucht nicht zu fragen, ob ihr zum Beispiel einen Videolink oder ein Video in den Kommentaren hereinstellen dürft. Macht es! 👍
Ich möchte und bin kein Blogdiktator! 😂😂

Im Gegenteil……es freut mich doch, wenn ein reger Austausch stattfindet und jeder der mag, mitmacht. Es soll ja auch ein Blog für andere sein, der zum Diskutieren, zum Mitmachen einlädt und keine diktatorische von Zensur und Verbot geprägte Website, wo bestimmt wird, wo kontrolliert wird, wer, was, wann, wo und wie schreibt, denkt, macht, oder was weiß ich…..natürlich…..sofern es von hass oder gewaltverherrlichenden,.usw. Inhalt betroffen ist, werde ich auch ein Auge darauf haben. Oder von strotzdummen Kommentaren, die einfach nur den Diskussionsfluss stören wollen odg. 
Aber sonst…….ist alles erlaubt und mitmachen erwünscht!! 👍

Jetzt zur Idee:
Dies gilt für alle…..seien es die Besucher und Leser, sowie auch die Abbonenten selbst!!!
Es gibt nun mal Dinge im Leben, die eben auch negativ sind. Seien es Schicksalschläge, Sorgen und Probleme aller Art. Aber es gibt auch zahlreiche Dinge, die einem zum Problem gemacht werden! 

Und man sollte doch auch für seine Mitmenschen ein wenig Verantwortung aufbringen und zeigen, da es in unserer schnellebigen Gesellschaft oft an einem Ohr fehlt, an dem man sich wenden kann.

Desshalb möchte ich etwas machen bzw. einrichten. 

Ich möchte zudem mit dieser Website ein….nennen wir es Sprachrohr sein, für Menschen, denen das Leben, das Schicksal oder eben Personen, einen Strich durch die Rechnung des Lebens machen, sein. Dies gilt aber auch für Blogger selbst, da es oft schwer oder gar unmöglich ist, auf seinem eigenen Blog über gewisse Dinge zu schreiben, zu sprechen. So kann sich jeder der etwas sagen, etwas aufzeigen usw. möchte, bei mir per Mail/Facebook oder hier melden und so seinem Kummer, Luft verschaffen. Natürlich herrscht dabei völlige Diskretion und alles wird streng vertraulich behandelt, soweit es eben gewünscht ist und nach den Wünschen des jeweiligen Menschen so veröffentlicht werden, wie es eben auch gewünscht ist. 
Denn wie gesagt, es gibt Menschen, denen durch gewisse Umstände, Schicksalsschläge und Personen, das Leben schwer gemacht wird und denen es leider oft an einem Sprachrohr fehlt und diesen sollte man helfen!!!

So……das war es eigentlich von meiner Seite! 

Ich freue mich schon auf zahlreiche Vorschläge, Ideen von Euch! 

Jetzt verabschiede ich mich und wünsche ich noch allen ein schönes und entspanntes Wochenende..

Wir lesen uns dann am Montag wieder! 😉

Mfg

Matthias 😃

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo Matthias.
    Ich finde deine Idee ja ganz gut aber ich denke du solltest das veröffentlichen was dir wichtig ist, wo deine Interessen liegen.
    Und nicht ein so großes Spektrum abdecken nur um so viele Menschen wie möglich für dich interessant zu machen. Ich denke wenn man authentisch ist und Interesse auch an andere Blogger zeigt, gibt es sich von allein. Besuche andere Bloggs, kommuniziere und zeige uns was dich und dein Blog ausmacht.
    LG, Nati

    Gefällt 3 Personen

    1. Hallo 😃

      Naja mir geht es eher weniger um neue Leser odg.
      sondern um die Stammleser.

      Darum…..jedes Jahr, einmal im Jahr, gibt es diese Umfrage, da es doch auch Sachen gibt die vielleicht langweilig werden und andere Themen, von denen ich vielleicht einmal geschrieben habe, aber manche Leser dann doch mehr lesen wollen, nur ich es eben vielleicht nicht weiß.

      Darum gehts mir hauptsächlich. Also wenn ich zum Beispiel ein Thema habe, dass aber nach einem Jahr, für die Stammleser langweilig wird, werde ich dieses Thema zu 90% auch nicht mehr weiter machen.

      Natürlich spielt auch mein Interesse dabei eine Rolle, denn ich schreibe über nichts, was mich selbst nicht interessiert, aufwühlt, oder dergleichen. Aber auch möchte ich auch ab und an etwas Neues hinzufügen, an Themen. Aber ein Thema zu bearbeiten, was keinem interessiert, ist ja auch Arbeit umsonst.

      Aber vielen herzlichen Dank für dein Feedback und liebe Grüße zurück. 😃😊

      Gefällt 1 Person

      1. Ich bin ja erst ein Jahr dabei. Dies waren meine Gedanken zu deinem Beitrag. LG

        Gefällt 1 Person

      2. Achso….okay.
        Also….einmal im Jahr mach ich so etwas. 😃
        Aber das stimmt ja auch natürlich und ich bin auch für jeden Gedanken, für jede Kritik, egal ob negativ oder positiv sehr dankbar, da man immer etwas daraus lernen kann und man weiß, was man besser machen kann, oder was eher nicht soo positiv ist. 👍😊

        Das man nicht jedweden Geschmack trifft, mit allem ist mir bewusst und natürlich auch schreibe ich auch, was mir gefällt ohne jetzt großartig Rücksicht zu nehmen. Aber etwas weiterzumachen, wo eben kein Interesse daran besteht, finde ich persönlich, als Arbeit die man umsonst macht. 🙈😁

        Aber wie gesagt, ich bin wirklich froh und dankbar, über jede Resonanz, ob positiv, negativ, oder sontiges. 👍😀

        Vielen herzlichen Dank für deine Gedanken zum Beitrag und liebe Grüße zurück. 😃

        Liken

  2. Reiner sagt:

    Schreib ‚, was Du willst. Die Ausrichtung zum Leser hin birgt die Gefahr, es jedem recht machen zu wollen. Dann bist Du verloren, garantiert. Mach‘ mal, wenn’s Applaus gibt, ist es gut, wenn nicht, auch. Und manchmal gibt es gute Diskussionen, das sind mir die liebsten.

    Selbst bin ich am besten, wenn mir der Rest der Welt wurscht ist 😆

    Gefällt 2 Personen

    1. Dankeschön für dein Feedback! 👍

      Der letzte Satz, hat es mir besonders angetan! 😄

      Das ist natürlich wahr, mit dem recht machen wollen.

      LG 😃

      Gefällt 1 Person

  3. Lieber Matthias, folge beim schreiben deinem ❤️und deiner Intuition und schreibe wonach dir ist lg

    Gefällt 2 Personen

    1. Hallo liebe Sandra 😃
      Vielen lieben Dank für deine Meinung und deine Gedanken! 😊

      Manchmal muss man auch ein klein wenig nachfragen. 😊

      Aber ich werde mir auch deine Worte zu Herzen nehmen und es weiter so verfolgen. 👍😃

      Vielen lieben Dank, ganz liebe Grüße zurück und dir alles Gute 😃

      Hoffe bei dir ist mittlerweile ein wenig Ruhe eingekehrt!?

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Matthias Breimann Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.