Erinnerungen an die Kindheit! 😎

Gestern bin ich auf ein wirklich lustiges Thema zu sprechen gekommen, als es über unsere Kindheit ging. Mit einem fast schon sentimentalen Rückblick, kamen wir auf viele Dinge, die sich extrem verändert haben. Sei es im Fernsehen, in der Welt, oder aber auch im privaten.

So kam es dazu, dass ich dann später nach einigen Dingen ausschau hielt und vieles dazu gefunden habe, wo ich persönlich heute noch gerne an die Kindheit zurückdenke. Eines davon ist im technischen Bereich.

Und zwar genauer gesagt, im Gaming Bereich!

Was hierbei für nostalgische Erinnerungen aufkommen….da wird man fast schon sentimental. 👌😃😂

Deswegen möchte ich heute einmal die sieben besten Games vorstellen/wieder aufleben lassen, die ich selbst in meiner Kindheit gespielt/gezockt habe.

Und vielleicht kommen bei Euch, auch die ein oder anderen Erinnerungen hoch! 😃

1. Ducktales am GameBoy:

Ohh…..wie oft habe ich diese Game Kind gespielt. Leider zählt dies aber zu den wenigen Ausnahmen, die ich nie komplett durchgespielt habe. 😄

2. Super Mario Land:

Diese Game ist mir nach einiger Zeit schon ein wenig auf die Nerven gegangen! 👍😂

3. Asterix und Obelix am Gameboy:

4. Double Dragon am Gameboy:

Ein Game, von dem ich nie den Namen richtig aussprechen konnte…😂😂 Aber eines der meistgespielten Games! Alleine die kuriosen Sounds und die Musik, lassen Erinnerungen wach werden!

5. Tetris

Natürlich habe ich auch den Klassiker unter den Games gespielt! 😎

6. Pokemon Gameboy Color:

Ja, wir waren die erste Generation, die dieses Game zocken durfte am Gameboy. 👍😂 Zumeist im Sommer nach der Schule und natürlich den Hausarbeiten, 😉😂 mit vier, fünf Freunden in der Wiese auf einer Decke und dann ging, verbunden mit den damals benötigten Kabeln, die Jagd und der Tausch los! 😄

7. Super Mario Kart auf dem Super Nintendo:

Oh ja. Ein absolut grandioses Game der 90er! 👌😄

So, dass wars auch schon wieder! 😃👍

Mfg

Matthias 😃

Werbeanzeigen

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Das waren noch Zeiten mit so einem riesigen Kasten und einfachen Bildschirm. Tetris mochte ich sehr gern, auch wenn ich selber nie einen Gameboy hatte.

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh ja! 😂
      Mit schwarzweiß Bildschirm und unmengen Kabel! 👌😂
      Und der enorme Batterverbrauch.

      Gefällt 1 Person

  2. Auch wenn das die Kindheitserinnerungen meiner Kinder sind, werde auch ich gerade etwas sentimental. Super Mario mochte ich am liebsten. Habe aber meist nur zugeschaut. Mir fehlt jedes Talent für Computerspiele.

    Gefällt 2 Personen

    1. Nati sagt:

      Mit den Rest konnte ich auch nicht wirklich etwas anfangen.
      Mario zuschauen, ja. Aber sonst fehlt mir das Zock-Gen.

      Gefällt 2 Personen

    2. Ja das stimmt! Aber bei dem Super Mario Land, war ich zwiegespalten. Mir gefiel es zwar, aber ich kam nie weiter, wesshalb ich es irgendwann aufgegeben habe. 😂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.