Faktencheck#9

Der Schweizer Unternehmer, Ueli Prager, sah am Zürichsee, wie Möven Brotstücke aus den Händen der Passanten pickten. Darum nannte er sein erstes Restaurant “Mövenpick“.

Mfg

Matthias 😃

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Auch nicht schlecht.

    Gefällt 2 Personen

  2. Ruhrköpfe sagt:

    Neues Wissen, das ich nie wieder vergessen werde 😂👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.