Die dunkle Seite des Mondes! 🌚

Nun ist es also soweit, dass Chinesische Raumfahrzeug mit dem Namen “Chanc’e 4“, benannt nach der Chinesischen Mondgöttin, ist gestern, am Donnerstag um 3:26 MEZ auf der dunklen Seite unseres Trabanten erfolgreich gelandet. Dies ist der erste gelungene Versuch, eine Sonde auf die nicht sichtbare Seite des Mondes zu landen.

Auch schickte die Sonde kurz nach der Landung, ein Foto mit dem Satelliten “Queqiao“ zur Erde.

(Start der Trägerrakete)

Der Chefingeneur dieser Mission, Sun Zezhou, lobte die “ausgesprochen präzise“ Landung. “Die Sonde habe sanft aufgesetzt, gab er dem Staatssender bekannt.

Der Chefentwickler des Mondprogramms, Wu Weiren, sagte, “es sei ein sehr guter Anfang“. “Wir bauen nun China zu einer Luft- und Raumfahrtmacht aus.

Ziel dieser Mission sind verschiedene Experimente. Unter anderem soll die unberührte Seite zu Forschungen von Mineralien, sowie auch der Anbau von Kartoffeln und anderen Pflanzen dienen.

Aber laut eigenen Aussagen, ist dies nur der Anfang!

Denn China hat mit dem Mond noch vieles vor. Nach der ersten Mondmission namens “Yutu“ (Jade-Hase), und der eben gegenwärtigen Mission, möchte China noch in diesem Jahr die Mission “Chang’e 5“ starten. Diese soll Proben sammeln und zur Erde zurückbringen.

Auch soll bis 2021 eine wiederverwertbare Trägerrakete entwickelt werden, die mehr Last transportieren kann als die NASA, aber auch das private Unternehmen Space-X von Elon Musk. Zudem soll ein Stützpunkt auf dem Mond errichtet werden, sowie eine eigene bemannte Raumstation und einen Marsrover.

Die dunkle Seite des Mondes, sprich, die erdabgewante Seite des Erdtrabanten, galt lange Zeit als Mysterium. Denn von der Erde aus, diese Seite nie zu sehen, da sich der Mond so um die Erde dreht, dass dabei eine Seite immer unsichtbar bleibt für die Erde. Aber man darf nicht glauben, dass diese Seite dunkel ist, denn sie wird auch von der Sonne beschienen. Denn eine Umrundung dauert 4 Wochen. In dieser Zeit werden alle Mondseiten beschienen von der Sonne. Darum ist bei Vollmond die erdzugewandte Seite vollständig sichtbar und bei Neumond eben die erdabgewandte Seite.

Mfg

Matthias 😃🌚

Werbeanzeigen

10 Kommentare Gib deinen ab

  1. This is a wonderful blog. Can you please visit my blog and read my first post titled WordAds Guide. It will be great to hear your feedback.

    Gefällt 1 Person

    1. Thank you! 😊
      Oh! Yes. It is a very good first Post and Blog! 👍😃

      Gefällt mir

      1. Thanks for reading, I will soon read more of your posts:)

        Gefällt 1 Person

  2. Lo sagt:

    Dann gibts ja bald auch chinesische Pommes zu Mondpreisen

    Gefällt 1 Person

  3. hanneweb sagt:

    Las davon heute in der Zeitung, hab mich echt darüber gefreut und mal sehen, was sich auf der dunklen Seite des Mondes🌚 so alles befindet.
    Liebe Grüße von Hanne auf der hellen Seite der Erde☯️

    Gefällt 2 Personen

    1. Nati sagt:

      Da herrscht das wahre Leben. 😂😉

      Gefällt 1 Person

      1. 👍😂😂😂
        Ob sich hier wohl die grünen Männchen vor uns verstecken…??😂😂

        Gefällt mir

      2. Nati sagt:

        Wer weiß, wir werden es bestimmt bald erfahren.😉

        Gefällt 1 Person

    2. Ja, auf dass bin ich auch schon sehr gespannt. Vor allem auch ob das mit dem Anbau auch so einfach gelingt.

      Warte nur noch, auf das erste Mond-Habitat wo dann Touristen wohnen können.

      Auch dir liebe Grüße zurück von der weisen Seite der Erde. 😉😄

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.