Faktencheck#39

Gibt man Kühen zuviele Karotten als Nahrung, nimmt ihre Milch eine rosa Farbe an.

So passiert einem staunenden Bauern in den USA. Nach Annahme, seine Kühe sein krank rief er einen Tierarzt. Dieser konnte das Rätsel schnell lösen. Im Futter waren Karotten beigemischt. Trotz nahrhafter rosa Milch, war der Bauer besorgt darüber ob seine Kunden diese noch kaufen würden, da seine Kühe Karotten lieben würden. Der Tierarzt gab ihm daraufhin den Rat, er solle einfach auf Karotten aus Frankreich umsteigen, den die wären weiß.

Mfg

Matthias 😂

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Dann ist die Milch sogar gut für die Augen. 😉

    Gefällt 3 Personen

    1. Ja, das stimmt.

      Aber warum der Bauer besorgt war?
      Wäre doch eine neue Marketingidee, damit vielleicht kleine Kinder wieder mehr Milch anstatt Cola usw. trinken. 😄

      Gefällt 2 Personen

      1. Nati sagt:

        Das habe ich auch direkt gedacht.
        Manche suchen ja ständig nach dem neusten Schrei.
        Womöglich wäre es ein Hippster Getränk geworden. 😂

        Gefällt 2 Personen

  2. Jo Wolf sagt:

    Da wäre es so einfach, sich was verkaufsförderndes draus zu stricken. Aber gefällt mir, dass er die Karotten nur um der Kühe willen füttert. Ich hoffe er ist dabei geblieben und hat sich was einfallen lassen 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..