Vorsicht! Wichtige Info! ⚠

Diese Meldung ging vor kurzem vom BKA online!

Auch auf auf die Gefahr/Tatsache hin, dass folgendes in gewissen Kreisen nicht gut ankommt, ist es denke ich doch wichtig jenes hier mitzuteilen.

Auch gibt es mittlerweile einige Youtuber, die darüber Videos machen und Informieren, da es zum Teil auch diese Betrifft!

Aber derzeit geht im großen Stile eine neue Betrugsmasche viral umher. Wo es leider immer noch Menschen gibt, die aus Angst und Panik ohne Grund diesen Forderungen nachgehen.

Sei es per E-Mail, Websites, Blogs oder Youtub-Kanälen!

Mit einer dreisten Betrugsmasche, wird davor gewarnt die potenziellen Absender dieser Mails, Spam-Kommentare auf Blogs, usw. hätten die Geräte gehäckt und somit Videos aufgenommen, die einem beim Betrachten von einschlägigen Videos und bei “unanständigem“ Verhalten aufgenommen haben. Diese hätten jetzt eben dieses Videomaterial und würden es an alle Kollegen, Freunde, Bekannte, usw. senden. Verhindern könne man dies Ganze nur, wenn man Ihnen eine gewisse Summe von Bitcoins sprich Geld in einem vorgegebenen Zeitraum überweisen würde. So würde dass gesamte “belastende“ Videomaterial umgehend gelöscht werden.

Dazu kommt der Fakt, dass diese ganz rafiniert vorgehen. Sie senden die jeweiligen Daten der Email-Adresse mit usw. damit es aussieht als sei man wirklich gehackt worden, obwohl diese Daten ohnehin öffentlich bei einer Mail sind. Was aber leider von den wenigsten Opfern gewusst wird.

Aber auch auf Blogs und Youtubaccounts wird derzeit eine ähnliche Betrugsmasche vollzogen. Hier wird gedroht, dass er jene Webhoster-Adresse Eures Blogs, Eurer Website, oder Youtubekanals usw. benutzt wird, um sie für aggressiven Spam-Missbrauch zu benutzen, so dass diese Domain eben gesperrt wird und ihr auf der Spam-Blacklist landet und somit eure Website, euer Blog, usw. zerstört und gehasst wird. Entgehen kann man dies ganze Spielchen eben wiederum nur damit, dass man demjenigen eine Summe von Bitcoins überweist in einem gewissen Zeitraum.

Auch kann man dies zurückverfolgen, da diese Bitcoinadressen ohnehin unter den Missbrauchs-Adressen landet.

Schaut in Eure Spamordner in den E-Mail Postfächern, in den Blogs, auf Websites, Youtube-Kanälen nach und es wird geraten diese Mails ohne weiteres zu ignorieren und zu löschen, da dies eindeutig eine Betrugsmasche auf Angstbasis ist!!

Mfg

Matthias 😃

Werbeanzeigen

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. castorpblog sagt:

    Danke, hatte ich auch schon

    Gefällt 1 Person

    1. Bitte, ja ich auch. Auch mit der Website vor ein paar Tagen. Einfach nur lästig.

      Gefällt 1 Person

      1. castorpblog sagt:

        Ich habe das an meine Dienst E-Mailadresse bekommen, wo ich keine Kamera und schon gar keinen Zugriff auf einschlägige Seiten habe. Sie hatten sogar ein Passwort genannt, das ich früher tatsächlich einmal benutzt hatte. Das ist schon ein bisschen scary…

        Gefällt 1 Person

      2. Absolut! Mich hat es auch total erschrocken. Also Daten kamen bei nicht vor, nur eben die E-Mail Daten. Aber ich habe genau aus diesen Gründen, die Kamera am Tablet zugedeckt..😂

        Das mit dem PW finde ich echt heftig, aber wurde eben auch beschrieben. Das sie Daten mitsenden würden, um es noch glaubhafter zu machen. Aber bis heute wurde zum Gück noch keine “Drohung“ bekannt die auch tatsächlich eintraf.

        Echt abbartig dieses Vorgehen! 😠

        Liken

      3. castorpblog sagt:

        Ja finde ich auch, ich musste mehrere dieser Mails löschen. Da kam dann aber auch nichts. Oh baby baby it’s a wild world…

        Gefällt 2 Personen

      4. Insgesamt glaube ich fünf Mails bei mir.
        👍😄 Jaa, das stimmt.

        Gefällt 1 Person

  2. Nati sagt:

    Danke Matthias.
    Mir hat ein Profi mal erklärt dass die Technik noch gar nicht soweit ist, die Kameras auszuspionieren.
    Solchen Mist kann man getrost löschen.

    Gefällt 1 Person

    1. Nichts zu danken, gerne. 👍😃

      Also zum Thema, möglich ist es leider leider schon. 😩😩 Vor allem bei Smartphones und Tablets. Hier bräuchte man sich nur die Standartkamera-app zunutze machen, sprich in die App reinhacken und man hätte leider die volle Kontrolle über die Kameras.
      Es gibt auch “lustige“ Seiten im Netz wo man sich dann diese Videos ansehen kann von unwissenden Menschen, denen leider oft nicht klar ist, dass sie “beobachtet“ werden.
      Natürlich hat der Staat auch seine Möglichkeiten. Laut der Sicherheitsbehörde ist es denen sogar möglich bei ausgeschaltetem Gerät Verdächtige zu beobachten.

      Auch wurde vor einem halben Jahr, in den USA ein extrem gruseliger hoch prisanter Fall bekannt, wo sich Hacker in Babyphonekameras einhäckten und die Babys beobachteten und sogar durch Geräusche aus dem Schlaf rissen.

      Was natürlich noch einfacher wird, mit Geräten wie Alexa usw. Wobei…hier ist auch bekannt, dass “Alexa“ heimlich mithört..😉😃

      Aber natürlich sind diese Mails einfach nur Unfug! 👍😊

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Ich frage mich dann nur warum mir ein Polizist das so erklärt hat. 🤔

        Gefällt 1 Person

      2. Echt! Der müsste es eigentlich schon wissen.
        Da war auch vor ein oder zwei Jahren im Gespräch mit dem sogenannten “Bundestrojaner“ der vom Bundestag beschlossen wurde zur Sicherheit. Dieser wurde auf Firmen sowie auf vermeintlich verdächtige Privat PC’s ohne Kenntnis der Person, installiert. Der durchsuchte den Rechner ohne es zu merken und konnte im Extremfall sogar Bild und Tonaufnahmen am eigenen PC aufnehmen.

        Also es gibt auch auf Youtube interessante seriöse Videos dazu zu diesem Thema. Bei Interesse könnte ich mal ein paar zusammensuchen. 👌😊

        Ist echt alles unfassbar.

        Gefällt 1 Person

      3. Nati sagt:

        Ich hatte letztes Jahr das überaus interessante Gespräch und war danach relativ beruhigt. Er schien echt Ahnung davon zu haben.

        Gefällt 1 Person

      4. Nati sagt:

        Erschreckend, oder?

        Gefällt 1 Person

      5. Absolut!
        Zugleich auch “traurig“, welche krankes Potential in so manchem steckt.. 😩

        Gefällt 1 Person

  3. Muss ich dringend meinen Söhnen sagen, ich lösche solche Sachen sowieso immer 🙂
    lieben Gruß

    Gefällt 1 Person

    1. 👍😊
      Ja, gleich ab in den Mülleimer!
      Liebe Grüße zurück 😃

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.