“Total Recall“ – Manipulierte Erinnerungen!

Die meisten kennen den Science-Fiction Film aus den 90ern – “Total Recall“. Dieser Film dreht sich darum, wie jemanden ein ganzes Leben vorgetäuscht wird, nur aufgrund der Tatsache, dass seine komplette Erinnerung gelöscht und manipuliert wurde.

Doch was passiert wenn genau jenes nun realisiert werden würde?

Beim Menschen ist dies zwar noch nicht der Fall, doch Wissenschaftlern aus Frankreich ist dies nun bei Mäusen gelungen. Die Forscher stimulierten per Elektroden das Gehirn der Mäuse während sie schliefen. Als die Mäuse erwachten, suchten sie Orte mit einer Belohnung auf, die auf keinem realen Erlebnis oder Vorfall beruhten. Sprich sie hatten “fremde/neue Erinnerungen“.

Diese Versuche wurden oft wiederholt, so dass absolut ausgeschlossen werden kann das es sich um ein automatisches Verhalten handelt. Sondern eben eine manipulierte Erinnerung an einen Ort, mit vermeintlicher Belohnung.

Sollte dies eines Tages auch beim Menschen möglich sein, so könnte man zum Beispiel eine Erinnerung die eine Postraumatische Belastungsstörung hervorruft, einfach löschen und stattdessen eine neue positive Erinnerung “einpflanzen“.

Doch was noch alles möglich wäre, im “Dienste der Menschheit“ kann sich jeder selbst ausmalen. 😉

Mfg

Matthias 😃

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nati sagt:

    Das hört sich nicht so gut an.
    Einerseits hilfreich, anderseits ist damit alles möglich.

    Gefällt 1 Person

    1. Stimmt leider.
      Was aus einem positiven Gedanken heraus entstanden ist, wurde leider auch schon zu oft missbraucht in den falschen Händen.

      Gefällt 1 Person

  2. wechselweib sagt:

    Es ist erstaunlich, was man Menschen alles einreden kann.

    Gefällt 1 Person

  3. fraggle sagt:

    Das finde ich arg gruselig! Ähnlich, wie die Deep-Fake-KI, die mittlerweile in der Lage wäre, Gesichter in Webcams in Echtzeit auszutauschen.

    Man wird sehr bald wohl immer mehr mit Dingen konfrontiert werden, die gar nicht da sind. Entsprechende Fachärzte dürften sich freuen …

    Gefällt 1 Person

    1. Absolut…👍😰
      Darüber hab ich auch erst vor kurzem eine Reportage gesehen, aber leider nicht komplett…aber da hast du komplett recht…nur noch gruselig was derzeit mit der Technik und in der Forschung passiert.
      Aber danke für den Hinweis…werde mir das noch genauer ansehen. 👍

      Absolut 👌😰

      Gefällt 1 Person

      1. fraggle sagt:

        Wenn Du dann schon bei KI bist, kannst Du Dir auch noch das Experiment ansehen, bei dem zwei KI miteinander kommuniziert und im Laufe der Zeit eine Art eigene Sprache entwickelt haben und daraufhin sicherheitshalber abgeschaltet wurden. 😉 Das war allerdings schon vor zwei Jahren etwa.

        Gefällt 1 Person

      2. Danke für den Tipp….das hab ich irgendwie überhört. 😅
        Hab es mir angesehen…echt heftig.
        Ja wie es heißt…“die erste Tötung einer KI“. Bin wirklich gespannt was da noch alles auf uns zukommt..😰

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.