Eine kleine Richtigstellung zum Werke “Lass uns über den Tod reden“!

Liebe Leserinnen und Leser!

Ja, ich bin leider nicht fehlerlos und auch mir passiert des Öfteren ein Fauxpas. So vor kurzem bei einer Buchrezension, darum möchte ich im folgenden Beitrag jenen Fehler berichtigen.

Vor kurzem gab es eben die Rezension zum Werke “Lass uns über den Tod reden“ von C. Juliane Vieregge.

Leider ist mir hierbei, beim Punkte “Rezension“, ein Fehler unterlaufen, der mir bis dato bei fast 60 Rezensionen, noch nie passiert ist, da ich bei Rezensionswerken sehr genau bin und sie bis in kleinste Detail zerlege und rezensiere. Warum es daher für mich persönlich, ein noch größerer Fauxpas ist.

Und zwar schrieb ich:

“Trotz der Tatsache dass es ein sehr interessantes und emotionales Werk ist, gibt es einen kleinen Kritikpunkt. Denn vielleicht hätte die Autorin auch einen berühmten Philosophen/Wissenschaftler oder auch einen Pathologen/Bestatter interviewen können….“

Hier liegt eben der Fehler im Detail, den ich hier jetzt richtig stellen möchte.

1. Eigentlich war es kein Kritikpunkt per se, sondern eben nur eine Amerkung. Was das Werk durch jenes Wörtchen “Kritik“ eben negativer darstellen lässt, als es aber in Wirklichkeit ist.

2. Der wichtigste Punkt bei diesem Satz, der hier korrigiert werden muss ist der, dass natürlich auch ein Bestatter interviewt wurde. Nämlich der Bestatter Horst Walther.

Jenes wurde jetzt in der Rezension selbstredend korrigiert und möchte mich desshalb auch bei allen Leserinnen und Lesern und selbstverständlich bei der Autorin, die mich auch freundlicherweise auf den 2. Punkt Hinwies, für jenen Fauxpas öffentlich entschulden.

Mfg

Matthias 🙈😃

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ist doch Beinbruch😊💞

    Gefällt 1 Person

    1. Liebsten Dank 😊🍀… stimmt natürlich aber ist doch auch ärgerlich. 😬😅

      Liken

  2. Nati sagt:

    Fehler sind menschlich Matthias.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebsten Dank für die Worte ☺️🍀 Stimmt natürlich auch, aber da könnte ich mir selbst in den Hintern beißen. 😅😅

      Gefällt 1 Person

      1. Nati sagt:

        Aber du hast deinen Fehler korrigiert. 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. fraggle sagt:

    Das kann passieren. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.