Faktencheck#104 – Special 🎃

Der heutige Faktencheck wird ein bisschen anders als sonst, denn heute gibt es ein paar zusammengetragene Fakten aus dem Bereich Grusel udg. đŸ‘ŒđŸ˜‰đŸŽƒđŸ‘»

1. US6506148

Dies ist die Patentnummer der USA, auf die Manipulation des menschlichen Geistes durch TV Monitore.

2. In den USA, genauer gesagt in vielen Nationalparks, gibt es unzĂ€hlige VermisstenfĂ€lle von Menschen, die wortwörtlich von einem auf den anderen Augenblick verschwinden, sogar “vor“ den Augen ihrer Mitmenschen. Dabei handelt es sich um Menschen aller Alterstufen. Diese werden trotz immenser Sucharbeiten durch Polizei und anderen Behörden, SpĂŒrhunden, Hubschrauber und modernster Technik nicht gefunden. Das seltsame dabei…wenige Tage bis Wochen spĂ€ter tauchen diese Personen komplett unversehrt darunter auch Kleinkinder wieder auf, oder sie werden tot gefunden ohne pathologisch erklĂ€rbare Ursache und an Orten wo man zuvor zwei/drei Mal gesucht hat oder an Gegenden wo kein Mensch durch die Gegebebheiten hinkommen könnte. Bis heute geben den Behörden der USA diese FĂ€lle extreme RĂ€tsel auf und einige gehen diesen FĂ€llen sogar konkreter nach. Diese FĂ€lle sind bekannt unter dem Namen “Missing 411“ FĂ€lle.

3. Im Jahre 1518 kam es in weiten Teilen Europas zu der sogenannten “Tanz-Pest“. Dabei fingen die Menschen ohne jeglichen Grund an wild zu tanzen und dies Tagelang ohne Pause, so das daran unzĂ€hlige Menschen an Erschöpfung starben. Bis heute ist nicht geklĂ€rt was der Auslöser war.

4. Am 11. August wurde ein Video veröffentlicht, bei dem heimlich ein Mitarbeiter aus dem Fenster des CERN Forschungslabores filmte. Dieses Video zeigt mehrere Personen in MönchsÀhnlichen Kutten, die eine Frau rituell ermorden. Nach Aussagen des CERN Sicherheitsdienstes kann es niemand ausserhalb der Forschungseinrichtungen gewesen sein, da eben jenes als Hochsicherheitsort gilt und niemand unbmerkt rein oder raus könnte, schon gar nicht eine mehrköpfige Gruppe.

5. Lauretta Bender fĂŒhrte geheime Experimene an mehreren Eltern und ihren Kindern durch. Da sie eine angesehene Psychologin war, hatten alle blindes Vertrauen zu ihr. Sie verabreichte heimlich den Eltern und Kindern LSD Tabletten um zu testen was passieren wĂŒrde. Dabei gab sie vor, sie wĂŒrden gegen Schizophrenie helfen. 20 Kinder starben.

6. Statistisch gesehen, wird alle 22 Minuten ein Mörder auf der Welt geboren. Dies ergibt 22.852 Mörder im Jahr.

Mfg

Matthias đŸŽƒđŸ‘»đŸ˜ƒ

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Die Tanzpest, da habe ich schon was von gehört. Das MĂ€rchen der tanzenden Schuhe geht darauf zurĂŒck. Schön gruselig, was du da zusammengetragen hast 🙂

    GefÀllt 1 Person

    1. Oh! Dankeschön, das wusste ich gar nicht. 🙏😊
      👍😅

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.