Kurzgeschichten#11

Regentropfen

Ich sitze hier an meinen Platz und blicke aus dem Fenster in die Abenddämmerung.
Die Augen gen Himmel gerichtet, der bedeckt ist mit grauen Wolken.
Regentropfen gleiten langsam die Scheibe abwärts. Ganz in Gedanken versunken, folge ich jeden einzelnen Tropfen und zähle die Sekunden die vergehen, bis sie in der kleinen Pfütze auf der Fensterbank wieder eins werden.
Zuerst gemeinsam in den Wolken, fallen sie jeder für sich vom Himmel, um in unzähligen Pfützen wieder zueinander zu finden. Wie der Mensch, zu beginne vereint und aus einem geboren, doch gehen wir individuell unsere Wege, bis wir eines Tages wieder eins werden, mit jenen die zu uns gehören und dort wo unser Platz, unser Zuhause  ist.
Dabei kommt mir die Frage in den Sinn.
Gibt es Tropfen, die nie ein Ziel haben?
Die trotz Verbundenheit mit allen, dennoch ewiglich alleine Wandeln?
Doch wenn ja, was wäre ihr Zweck?
Eine Aufgabe so groß, das Menschenherzen sie nicht verstehen würden?
Oder doch nur ein Individuum, um etwas zu erfahren?

Ich blicke weiterhin aus jenem Fenster und suche nach den Tropfen und suche nach den Antworten, in mir und in der Welt.

©Matthias Breimann



4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Art of Arkis sagt:

    Tolle und philosophische Kurzgeschichte!
    Ursprung und Telos, sind zusammen eins, denn das Telos ist wiederum der Ursprung – ein Kreislauf.

    Nicht du bist in dem Ort
    Der Ort ist in dir
    Wirfst du ihn aus
    So steht die Ewigkeit schon hier.

    Angelus Silesius

    🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Herzlichen Dank 🙏☺️😃

      Gefällt 1 Person

  2. Roser sagt:

    Diese Geschichte ist ein schönes Gefühl! 👏😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.