Das eigene kleine Ökosystem đŸŒ±

Ich hatte diese Idee, schon seit lÀngerer Zeit, doch gestern habe ich sie dann in die Tat umgesetzt.

Und zwar ein eigenes kleines Ökosystem zu machen. Vielleicht ist es nebenbei auch noch ein kleiner Basteltipp mit lehrreichem Inhalt fĂŒr Kinder, aber auf jedenfall, eine schöne Dekoidee. â˜șïžđŸ€

Und ausserdem relativ schnell und einfach zu erstellen und auch kostenlos bis kostengĂŒnstig.

Man braucht dazu nur einfach ein Glas mit Deckel. Dazu frische Erde von draußen, ganz wichtig. Frische und „echte“ Erde, keine Blumenerde aus dem Markt. Da in dieser Erde eben alle Mikroorganismen, Lebewesen, usw., vorhanden sind, die es braucht. Dazu vielleicht noch die ein oder andere kleine Pflanze samt Wurzel, oder man pflanzt selbst welche mit Samen danach ein. Das bleibt einem natĂŒrlich immer selbst ĂŒberlassen. Dazu ein wenig Kies, oder Dekosteine fĂŒr die Drainage.


Und schon kann man im Grunde loslegen. đŸ‘đŸ»â˜ș

Den Sand/die Kieselsteine, oder eben Dekosteine, als erstes in das Glas geben, danach die frische Erde darauf und vielleicht dann auch noch Moos, Farne, kleines GeÀst, zur Deko. Und entweder man pflanzt nun mit der Hand, oder der Pinzette je nach dem, die Blumen samt Wurzel ein, oder die Samen.

Voila… nun ist es auch schon wieder getan. Vielleicht noch ein wenig Wasser, aber oft ist es nicht notwendig, da eben die Erde selbst genĂŒgend Feuchtigkeit besitzt. Dies merkt man eben immer am Kondenswasser im Glas. Dann Deckel drauf und aufstellen. Der Standort sollte natĂŒrlich immer PflanzenabhĂ€ngig sein.

Und so hat man sein eigenes kleines, selbstorganisierendes Ökosystem geschaffen und man kann zusehen, wie es gedeiht und dies, vielleicht bis auf das Glas, alles von der Natur und somit kostenlos. đŸ‘đŸ»â˜șïžđŸ˜ƒđŸŒ±đŸŒŒđŸŒ»đŸŒș



Mfg
Matthias 😃🍀

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.