Die Montagslyriker – Glühwürmchenpoesie

Einen wunderschönen Montagabend 😃☕

Heute geht es weiter mit der 9. Runde der Montagslyriker. 👍🏻😊

Und auch diese Woche dürfen wir, die liebe Kollegin Mia von Miasraum und ich, euch eine Ladung geballte Frauenpower präsentieren.

Sie ist eine liebe, freche, sture, mitfühlende Seele, die sich amliebsten in die Wälder verirrt. Zu ihren Vorbildern zählen die Sängerin Sarah Lesch und der Poet Atticus.

Derzeit betreibt sie nur auf Instagram ihre Seite, wo sie ihre poetischen Werke vorstellt.

Einen riesen Applaus für:

Glühwürmchenpoesie 👏🏻👏🏻👏🏻😃

  1. Die Liebe & der Tod.

  2. … dass ich eine merkwürdige, liebe, freche, eigensinnige, sture, mitfühlende Poetin mit einem tonnenschweren Hippie-Herz bin, die sich liebend gern mit ihrem vierbeinigen und wuscheligen Engel in den stillen Bergen und Wäldern verirrt.

  3. Songwriterin & Sängerin Sarah Lesch und der kanadische Poet Atticus.

  4. Instagram ist bis jetzt meine einzige Plattform wo ich meine Gedichte versuche bekannt zu machen. Mein Traum (wie wahrscheinlich der aller Poetinnen und Poeten) ist es irgendwann meine Werke in ein Buch zu kleiden.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Art of Arkis sagt:

    Eine sehr schöne Poesie ist das, läuft mir voll rein :))

    Gefällt 1 Person

  2. Olga Polikevic sagt:

    Möge dein Traum in Erfüllung gehen.
    Einfühlsame, zarte Zeilen, in denen sich die Seele einkuschelt.
    Mit lieben Grüßen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..