Online Buchpräsentation mit Irisiana-Autor Thomas Hübl

„Kollektives Trauma heilen“ – Persönliche und globale Krisen verstehen und als Chance nutzen.

„Wir können und müssen die ‚Seelenwunde‘ heilen, die uns alle kennzeichnet.“

Weltweit gemeinsam Probleme lösen und Zukunft gestalten durch die Aufarbeitung und Heilung der universellen Vergangenheit.

Kollektives Trauma hat uns zu dem gemacht, was wir sind.
Jeder von uns ist in eine Welt hineingeboren worden, die über Tausende von Jahren verschiedenste Traumata erlitten hat. Diese reichen von Kriegen oder Umweltkatastrophen bis hin zu Pandemien, die uns über Generationen viel nachhaltiger prägen, als uns bewusst ist. Der international renommierte spirituelle Lehrer Thomas Hübl zeigt, wie sich ungelöstes kollektives Trauma auf unsere persönliche Entwicklung, aber auch auf die der ganzen Menschheit auswirkt. Diese nicht geheilten Wunden beeinträchtigen nachhaltig unsere Gefühle, unseren Geist und unseren Körper. Kollektive und Generationen übergreifende Traumata wie den Zweiten Weltkrieg, die Corona-Pandemie, Rassismus oder die Klimakrise müssen deswegen weltweit gemeinsam aufgearbeitet werden. Nur so können wir geheilt werden, Frieden finden und unbelastet von der Vergangenheit eine für alle lebenswerte und beseelte Zukunft gestalten.

In seinem Buch verbindet Thomas Hübl die mystischen Prinzipien der Heilung mit neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und zeigt wie man mithilfe des von ihm entwickelten CTIP Collective Trauma Integration Process kollektive und intergenerationale Trauma heilen kann.

Auszug aus seinem neuen Buch

Am 29. 03.2021 um 19:00 Uhr können sich alle Interessierten, zu seiner Online-Buchpresentation einfinden. Die Teilnahme ist kostenlos und dauert um die 60 Minuten. Bei Interesse schaut einfach vorbei.

Nähere Informationen und das Live-Event findet ihr unter diesem Link:

https://www.litlounge.tv/online-event/kollektives-trauma-heilen-persoenliche-und-globale-krisen-verstehen-und-als-chance-nutzen

Bild: Randomhous Verlagsgruppe

Das Buch selbst, erscheint zeitgleich am 29.03. im Irisiana Verlag, mit 352 Seiten

Zum Buch:

https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Kollektives-Trauma-heilen/Thomas-Huebl/Irisiana/e588076.rhd

Liebe Grüße und viel Spaß bei der Lesung

Matthias

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Art of Arkis sagt:

    Dazu kann ich ein Interview beisteuern, lieber Matthias, hier:
    https://www.evolve-magazin.de/radio/kollektives-trauma-heilen/

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, vielen herzlichen Dank, dass freut mich natürlich sehr. 🙏😊😃

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.