Heldenstücke LIVE – Welttag des Buches

Am Freitag dem 23. April 2020, ist der jährliche Welttag des Buches. Dazu gibt es wieder ein wunderbares Special von Literaturtes und ihrem Programm “Heldenstücke LIVE“, jenes ich schon einmal hier Vorstellen durfte.

So gibt es eben am ab dem 23. April bis 25. April eine wunderbare Aktion, nämlich den Welttag der Autorinnen und Autoren, jener nicht nur der Werke sondern eben die Autorinnen und Autoren, sowie ihren Verlagen, ins Licht rückt, den ohne Autoren gäbe es nun mal keine Bücher die wir feiern könnten.

Doch was ist es und was gibt es zu entdecken:

Programmauszug

Welttag der Autor*innen

Lasst uns über starke Mädchen reden!“ heißt es zum Auftakt am Freitagnachmittag. Die Kinderbuchautorinnen Anja Schenk und Sandra Nenninger sprechen über starke Mädchenfiguren in ihren Kinderbuchromanen und lesen aus „Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum“ und „Der verwunschene Schneebesen“. Es gibt außerdem Mitmachaktionen, etwas zu gewinnen und eine kleine Überraschung.

Im Anschluss eröffnet Ulf Fildebrandt seine interaktive Fantasy-Lesung aus dem Weltenkreis und liest aus dem Weltenkreis-Roman „Finnurs Suche“, erzählt von anderen Geschichten und steht für eure Fragen rund um Magie zur Verfügung.

Am Samstag geht es magisch weiter mit Marco Gallo und Rutzeputz: Anderen Streiche spielen ist der liebste Zeitvertreib eines bösen Zauberers. Rutzeputz möchte sogar der böseste Zauberer des Jahres sein. Begleitet ihn auf seinem ersten Abenteuer – gelesen und mit ein bisschen Magie begleitet vom Autor.

Bei Uticha Marmon und ihrem Kinderbuch „Josis wilde Welt“ gibt es wieder starke Mädchen: Josi ist mit Skateboard und Spion auf geheimer Mission unterwegs in den Straßen Berlins, tratscht mit Frau Bulette im Broilergrill und spinnt sich abenteuerliche Geschichten zusammen. Dann wird es ernst, als ein neuer Junge auftaucht und plötzlich die Existenz des Broilergrills bedroht wird.

Und am Sonntagnachmittag wird es experimentell: Erlebe die Abenteuer von Kobold Chemikus! Kinderbuchautorin und Chemikerin Diana Wischang liest aus ihren interaktiven Kinderbüchern über den Kobold und lädt dazu ein, nebenbei die Naturwissenschaften mit kleinen Experimenten zu entdecke.

Vorschau digitale Buchmessen
Worauf ihr euch sonst noch freuen könnt? Geplant sind zwei Eventreihen während der Buchmessen in Leipzig (27.-30. Mai) und Frankfurt (22.-24. Oktober). Für Leipzig im Mai gibt es neben Events mit Belletristik- und Sachbuchautor*innen sowie einen Schwerpunkt im Kinder- und Jugendbuch auch etwas, worauf sich  besonders diejenigen von euch freuen dürfen, für die Leipzig jedes Jahr vor allem eins bedeutet: Mangas und Comics. In dieser Programmreihe ist mit altraverse einer der beliebtesten Manga-Verlage Deutschlands schon mit an Bord.

Startseite:

Zu den Events:

Ich wünsche allen daher schon einmal im Vorraus, viel viel Spaß bei dem Event!

Liebe Grüße

Matthias

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.