Vater

Vater

Du bist nicht mein Vorbild.
Verleugne Dich auf ewig.
Vater hatt man dich gennant.
Doch für mich bist du nur schäbig.

Verantwortung das war dir fremd.
Verleugnet hast du mich.
War ich dir nie was wert.
Das Größte war dein eigen Ich.

Warum ist meiner nicht bewusst.
Doch deine Seele leidet.
Wenn dein eign Kind.
Dich nicht mit Blicken kleidet.

Bist nicht Wert ein Mann zu sein.
Sondern ein kleines Kind.
Denn als es ernst dann wurde.
Warst du schneller als der Wind.

Wenn ich heute dich erblicke.
Hab ich dir schon lang verziehen.
Doch eines weiß ich ganz gewiss.
An deinem Grabe werd ich nie knien.

Für eines dank ich dir von Herzen.
Wars das Einzige was du mir gelehrt.
Und jenes gänzlich ohne zu scherzen.
Dafür hab ich dich dann doch verehrt.

Denn möcht ich nie so sein wie Du.
Ich bin und bleibe lieber Ich.
So hab ich einstmals selbig Kinder.
Lass ich sie sicher nicht im Stich.

(©Matthias Breimann)

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hallo Matthias, ein schönes Gedicht mit einer starken Botschaft. Ich weiß nicht, wie viel persönliche Erfahrungen darin stecken, aber auf jeden Fall ist es ein bewegendes Gedicht. Alles Gute dir und liebe Grüße, Dario 🙂🍀

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo lieber Dario, vielen herzlichen Dank. ☺️🙏 Ja, also Persönliches steckt in den Zeilen. 😅
      Vielen Dank und auch Dir alles Liebe und Gute und herzliche Grüße zurück 😊

      Gefällt 1 Person

  2. Maccabros sagt:

    Und doch ist es ein Vater, wenn auch vielleicht nur biologisch…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.