Weihnachts – Special#3

Heute ist der erste Adventsonntag und wir dürfen die erste Kerze am Adventkranz entzünden. Darum gibt es heute einmal die Geschichte dazu, wie der Adventkranz überhaupt entstanden ist und warum wir überhaupt einen haben. Der Adventkranz:   Der Adventskranz, in Österreich Adventkranz, ist ein meist aus Tannenzweigen geflochtener Tisch- oder Hängeschmuck im Advent mit vier Kerzen,…

Buchrezension#33

Titel: Das Ohr des Kapitäns Autor: Gisbert Haefs Verlag: Heyne Verlag Erscheinung: 14.08.2017 Seitenanzahl: 400 Seiten Inhalt:  Nichtiger Anstoß mit gewichtiger Folge: Bei einer Routinekontrolle in karibischen Gewässern wird einem englischen Handelskapitän von spanischen Küstenschützern ein Ohr abgehauen. 1739 kommt es zum jahrelangen Kolonialkrieg mit dem größten Flottenaufgebot seit der Armada.  Der Autor:  Gisbert Haefs,…

Die alten Währungen der Eurozone#5

Frankreich- der Französische Franc: Der Franc ist die ehemalige Währung von Frankreich.  Die Unterteilung ist der Centime, wobei 100 Centimes einen Franc ergeben.  Die Geschichte hinter der Währung: Die ersten Goldmünzen die im Jahre 1360 eingeführt wurden, wurden vom Volk als Franc bezeichnet. Dabei war das Bildnis von König Johann II. zu sehen. Zusätzlich war…

Die alten Währungen der Eurozone#4 

Heute gibt es den 4.Teil der Reihe!  Die Finnische Mark:  Die finnische Mark, oder auch Finnmark, ist die ehemalige Währungseinheit Finnlands. Untereinheit war der Pfennig, 100 Pfennig ergaben eine Mark.  Die Geschichte hinter der Währung: Wie Funde gezeigt haben, wurde in Finnland schon während der Römerzeit Handel getrieben. Dabei wurden kupferne römische Münzen verwendet. Im…

Momente der Geschichte#28

Die Nachthexen (Nightwitches): Der Name “Nachthexen“, geht zurück auf das 588.Nachtbomberregiments das später in 46. Gardefliegerregiment umbenannt wurde.  Das Besondere: Diese Fliegergruppe bestand nur aus Frauen, die im 2. Weltkrieg gegen die deutschen Truppen kämpften.  Die Geschichte:  Auf Betreiben von Marina Raskowa im Jahre 1941, wurde in Engels eine sowjetische Fliegergruppe aufgestellt, das nur aus…

Momente der Geschichte#27

Einen wunderbaren guten Abend! 😃 Heute gibt es wieder einmal einen Teil aus dieser Reihe.  Dieses mal aber wieder eine Dokumentation über ein ernstes Thema.  Und zwar über das größte Konzentrationslager Österreichs/zu jener Zeit Ostmark, Mauthuasen in Oberösterreich im Bezirk Pern und 20 Kilometer entfernt von Linz.  Bild: Wikipedia/ Einfahtrtsgebäude des KZ Mauthuausen/Urheber und Lizenz: Dieses…

Die alten Währungen der Eurozone#3 Estland

Estland – Estnische Krone:  Die von 1928 bis 1940 und von 1992 bis 2010, offizielle Währung in Estland, war die Estnische Krone.  Die Estnische Krone war dabei bis 2001 im Verhältnis 1:8 an die D-Mark gekoppelt. Ab 2001 aber an den Euro im Verhältnis 1:16 (aufgerundet). Dabei war die Estnische Krone in Banknoten und Münzen…

Die alten Währungen der Eurozone#2 Deutschland

Heute kommt der nächste Teil der Reihe und zwar:  Deutschland – Die Deutsche Mark: Die Deutsche Mark auch DM, war von 1948-1998 als Buchgeld, bis 2001 aber nur noch als Bargeld, in der BRD offizielles Zahlungsmittel. Eine Deutsche Mark war unterteilt in 100 Pfennig.  Herausgegeben wurde sie in Scheinen und Münzen. Dabei gab es vier…

Die alten Währungen der Eurozone#1 Belgien

Belgien – Belgische Franc: Die Währung Belgiens war von 1832-2002 die Belgische France. Dabei wurde er von der Deutschsprachigen Gemeinde Belgiens, Franken genannt. In Deutschland und Österreich aber Franc. Auf den Münzen stand Frank und Franc für niederländisch und französisch, auf den Banknoten zudem auch für deutsch, Franken. Die Untereinheit waren 100 Centiments. Diese ergaben…

Die alten Währungen der Eurozone

Liebe Abonnenten/Leser/Besucher!  Und zwar kam ich durch den Beitrag, Ich – einfach mal privat auf eine Idee.  Da ich in diesem Beitrag eben über den Fund einer Münze aus Zeiten vor dem Euro berichtete, kam ich auf den Einfall, eine Beitragsreihe zu machen, wo es um die alten Währungen der Länder der gegenwärtigen Eurozone geht.  Da ich…

Momente der Geschichte#27

11. November 1918: Waffenstillstand von Compiegne: Gestern am 11. November, wurde in Großbritannien und Frankreich, der 99. Jahrestag, der Waffenstillstand von Compiegne gefeiert.  Hintergrund:  Bild: Wikipedia/Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens. Hinter dem Tisch, von rechts: die Franzosen General Maxime Weygand und Marschall Ferdinand Foch (stehend), die britischen Marineoffiziere Rosslyn Wemyss, George Hope und Jack Marriott. Davor stehend…

Buchrezension#31 – Hitler – Biographie

Titel: Hitler – Biographie Autor: Peter Longerich Verlag: Pantheon  Erscheinung: 09.11.2015 Seitenanzahl: 1.296 Seiten Inhalt:  Tyrann, Psychopath, Vollstrecker eines rassenideologischen “Programms“ oder charismatischer “Führer“, dem seine Anhänger “entgegengearbeitet“ haben? Der renommierte NS-Historiker Peter Longerich geht in seiner neuen Biographie über die bisherigen Hitler-Deutungen hinaus: Er entwirft das Bild eines Diktators, der weit mehr viel aktiver…