Faktencheck#28

Mithridates VI., der damalige König von Pontos (Kleinasien) hatte so schreckliche Angst davor vergiftet zu werden, dass er sich selbst kleine dosen Toxika verabreichte, um eine Immunität aufzubauen. Als die Römer ihn gefangen nehmen wollten, versuchte er sich selbst durch Gift zu töten, da er den Tod einer Gefangenschaft vorziehte. Dies misslang ihm aber aufgrund…

Lieblingslieder224

Gestern habe ich wieder einmal ein wenig herumgestöbert und bin dabei auf ein Lied gestoßen, dass ich zum ersten Mal live im Theater an der Wien gesehen bzw. gehört habe mit 15 Jahren und dass mir bis heute noch in Erinnerung ist. Und zwar ein Stück aus dem Drama – Musical “Elisabeth“. Dabei wird die,…

9. November 1938 – Der Beginn des Terrors!

Heute vor 80 Jahren am 9. November 1938, begannen die Novemberprogromnächte im gesamten Deutschen Reich. Hierbei wurden vom 7. bis 13. November 1938, fast 400 Menschen ermordet oder in den Suizid getrieben. Über 1400 Synagogen, Betstuben, tausende Geschäfte, Wohnungen und auch jüdische Friedhöfe wurde zerstört, in Brand gesteckt und entweiht. Ab dem 10. November begann…

Nationalfeiertag im Zeichen von „100 Jahre Republik Österreich“

Österreichischer Nationalfeiert Der österreichische Nationalfeiertag wird seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen, dem Tag, an dem 1955 die beschlossene österreichische Neutralität in Kraft getreten ist und die letzten Besatzungsmächte Österreich verlassen haben. Dieser Gedenktag löste den vormaligen Tag der Fahne als Nationalfeiertag ab. 1967 wurde er den übrigen gesetzlichen Feiertagen in Österreich gleichgestellt und…

Impressionen + Produktplatzierung *

Heute gibt es wieder einmal ein paar Impressionen, die in letzter Zeit entstanden sind. Davon hab ich ein paar mit der App, des einen Beitrages modifiziert. 😉😃 Viel Spaß! 😃 Das sind echte Fotos, bearbeitet mit Filtern der App, die ich vor kurzem Vorgestellt habe. Zum Vergleich auch vom Wuffi ein paar gemacht! 😊 Wo…

“Little Boy“ fällt auf Hiroshima – 73. Jahrestag!

Heute jährt sich der erste Einsatz von Atomwaffen in einem Krieg, zum 73. Mal. Am 6. August 1945 folgte der Erstschlag mit einer nuklearen Waffe, genannt “Little Boy“, auf die Japanische Stadt Hiroshima und am 9. August 1945, ließen die Amerikanischen Streitkräfte, die zweite Atombombe, auf Nagasaki abwerfen. Diese beiden Abwürfe, veranlassten den Japanischen Kaiser…

Buchrezension#41 – Casablanca 1943

Titel: Casablanca 1943 Autor: Norbert F. Pötzl Verlag: Siedler Verlag Erscheinung: 16.10.2017 Seitenanzahl: 256 Seiten Inhalt: 1943 ist das Jahr, in dem Casablanca zum Mythos wird. Die weiße Stadt am Meer ist Zufluchtsort für die Verfolgten der Nazi-Diktatur, Namensgeberin für einen der erfolgreichsten Filme der Geschichte und Schauplatz einer Geheimkonferenz, auf der Franklin D. Roosevelt…

Drogen für den Sieg – Die etwas andere “Wunderwaffe“!

Heute möchte ich wieder einmal einen Beitrag in der Kategorie “Geschichte“ veröffentlichen. Dabei geht es um ein Thema, was in der Geschichte selten besprochen wird und darum glaube ich, nicht so in der Öffentlichkeit bekannt ist. Und zwar um eine etwas andere “Wunderwaffe“ in der Zeit des Dritten Reiches! Genauer gesagt, um die Einnahme von…

8. Mai 1945 – Gedenktag 🔯 

Da heute der 8. Mai ist, der Tag der im Jahre 1945 die Befreiung und der Untergangs des 3. Reiches, bedeutete, gibt es heute wieder einmal eine Dokumentation dazu. Mfg Matthias 😃

Buchrezension#37

Titel: Meine Nachmittage mit Eva – Über Leben nach Auschwitz Autor: Bärbel Schäfer Verlag: Gütersloher Verlagshaus Erscheinung: 23.10.2017 Seitenanzahl: 224 Seiten Inhalt:  “Ich sehe ihre Nummer am Unterarm und möchte weinen.“ (Bärbel Schäfer) Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Erfahrungswelten: Bärbel Schäfer und die 85-jährige Eva Szepesi. Eva, 1932 in Ungarn geboren, trägt eine tätowierte Nummer…

Fakten über#8

Das Brandenburger Tor:  1. Es ist das bekannteste Wahrzeichen Berlins und Deutschlands und gilt heute als Symbol der überwundenen Teilung der Stadt. 2. Es ist 26m hoch und 65m breit und bildet den westlichen Abschluss der Straße unter den Linden am Pariser Platz.  3. Zwischen 1789 und 1794 wurde es auf Anweisung des preußischen Königs…