Impressionen + Produktplatzierung *

Heute gibt es wieder einmal ein paar Impressionen, die in letzter Zeit entstanden sind. Davon hab ich ein paar mit der App, des einen Beitrages modifiziert. 😉😃 Viel Spaß! 😃 Das sind echte Fotos, bearbeitet mit Filtern der App, die ich vor kurzem Vorgestellt habe. Zum Vergleich auch vom Wuffi ein paar gemacht! 😊 Wo…

“Little Boy“ fällt auf Hiroshima – 73. Jahrestag!

Heute jährt sich der erste Einsatz von Atomwaffen in einem Krieg, zum 73. Mal. Am 6. August 1945 folgte der Erstschlag mit einer nuklearen Waffe, genannt “Little Boy“, auf die Japanische Stadt Hiroshima und am 9. August 1945, ließen die Amerikanischen Streitkräfte, die zweite Atombombe, auf Nagasaki abwerfen. Diese beiden Abwürfe, veranlassten den Japanischen Kaiser…

Buchrezension#41 – Casablanca 1943

Titel: Casablanca 1943 Autor: Norbert F. Pötzl Verlag: Siedler Verlag Erscheinung: 16.10.2017 Seitenanzahl: 256 Seiten Inhalt: 1943 ist das Jahr, in dem Casablanca zum Mythos wird. Die weiße Stadt am Meer ist Zufluchtsort für die Verfolgten der Nazi-Diktatur, Namensgeberin für einen der erfolgreichsten Filme der Geschichte und Schauplatz einer Geheimkonferenz, auf der Franklin D. Roosevelt…

Drogen für den Sieg – Die etwas andere “Wunderwaffe“!

Heute möchte ich wieder einmal einen Beitrag in der Kategorie “Geschichte“ veröffentlichen. Dabei geht es um ein Thema, was in der Geschichte selten besprochen wird und darum glaube ich, nicht so in der Öffentlichkeit bekannt ist. Und zwar um eine etwas andere “Wunderwaffe“ in der Zeit des Dritten Reiches! Genauer gesagt, um die Einnahme von…

8. Mai 1945 – Gedenktag 🔯 

Da heute der 8. Mai ist, der Tag der im Jahre 1945 die Befreiung und der Untergangs des 3. Reiches, bedeutete, gibt es heute wieder einmal eine Dokumentation dazu. Mfg Matthias 😃

Buchrezension#37

Titel: Meine Nachmittage mit Eva – Über Leben nach Auschwitz Autor: Bärbel Schäfer Verlag: Gütersloher Verlagshaus Erscheinung: 23.10.2017 Seitenanzahl: 224 Seiten Inhalt:  “Ich sehe ihre Nummer am Unterarm und möchte weinen.“ (Bärbel Schäfer) Zwei Frauen, zwei Generationen, zwei Erfahrungswelten: Bärbel Schäfer und die 85-jährige Eva Szepesi. Eva, 1932 in Ungarn geboren, trägt eine tätowierte Nummer…

Fakten über#8

Das Brandenburger Tor:  1. Es ist das bekannteste Wahrzeichen Berlins und Deutschlands und gilt heute als Symbol der überwundenen Teilung der Stadt. 2. Es ist 26m hoch und 65m breit und bildet den westlichen Abschluss der Straße unter den Linden am Pariser Platz.  3. Zwischen 1789 und 1794 wurde es auf Anweisung des preußischen Königs…

Weihnachts – Special#3

Heute ist der erste Adventsonntag und wir dürfen die erste Kerze am Adventkranz entzünden. Darum gibt es heute einmal die Geschichte dazu, wie der Adventkranz überhaupt entstanden ist und warum wir überhaupt einen haben. Der Adventkranz:   Der Adventskranz, in Österreich Adventkranz, ist ein meist aus Tannenzweigen geflochtener Tisch- oder Hängeschmuck im Advent mit vier Kerzen,…

Buchrezension#33

Titel: Das Ohr des Kapitäns Autor: Gisbert Haefs Verlag: Heyne Verlag Erscheinung: 14.08.2017 Seitenanzahl: 400 Seiten Inhalt:  Nichtiger Anstoß mit gewichtiger Folge: Bei einer Routinekontrolle in karibischen Gewässern wird einem englischen Handelskapitän von spanischen Küstenschützern ein Ohr abgehauen. 1739 kommt es zum jahrelangen Kolonialkrieg mit dem größten Flottenaufgebot seit der Armada.  Der Autor:  Gisbert Haefs,…

Die alten Währungen der Eurozone#5

Frankreich- der Französische Franc: Der Franc ist die ehemalige Währung von Frankreich.  Die Unterteilung ist der Centime, wobei 100 Centimes einen Franc ergeben.  Die Geschichte hinter der Währung: Die ersten Goldmünzen die im Jahre 1360 eingeführt wurden, wurden vom Volk als Franc bezeichnet. Dabei war das Bildnis von König Johann II. zu sehen. Zusätzlich war…

Die alten Währungen der Eurozone#4 

Heute gibt es den 4.Teil der Reihe!  Die Finnische Mark:  Die finnische Mark, oder auch Finnmark, ist die ehemalige Währungseinheit Finnlands. Untereinheit war der Pfennig, 100 Pfennig ergaben eine Mark.  Die Geschichte hinter der Währung: Wie Funde gezeigt haben, wurde in Finnland schon während der Römerzeit Handel getrieben. Dabei wurden kupferne römische Münzen verwendet. Im…

Momente der Geschichte#28

Die Nachthexen (Nightwitches): Der Name “Nachthexen“, geht zurück auf das 588.Nachtbomberregiments das später in 46. Gardefliegerregiment umbenannt wurde.  Das Besondere: Diese Fliegergruppe bestand nur aus Frauen, die im 2. Weltkrieg gegen die deutschen Truppen kämpften.  Die Geschichte:  Auf Betreiben von Marina Raskowa im Jahre 1941, wurde in Engels eine sowjetische Fliegergruppe aufgestellt, das nur aus…