Worte der Weisheit#719

Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat. (Matthias Claudius) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#718

Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, den man soeben beschenkt hat. (Jean de la Bruyere) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#717

Advent ist, wenn Kinderaugen wieder zu strahlen beginnen und wir uns anstecken lassen von der Vorfreude auf Weihnachten. (Gudrun Kropp) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#716

Alles, was die Natur selbst anordnet, ist zu irgendeiner Absicht gut. Die ganze Natur überhaupt ist eigentlich nichts anderes, als ein Zusammenhang von Erscheinungen nach Regeln; und es gibt überall keine Regellosigkeit.(Immanuel Kant)MfgMatthias 😃

Worte der Weisheit#715

„Wenn einer 75 Jahre alt ist, kann er nicht fehlen, dass er mitunter an den Tod denke. Mich lässt dieser Gedanke in völliger Ruhe, denn ich habe die feste Überzeugung, dass unser Geist ein Wesen ist ganz unzerstörbarer Natur; es ist ein Fortwirkendes von Ewigkeit zu Ewigkeit. Es ist der Sonne ähnlich, die selbst unsern…

Worte der Weisheit#714

Der Mensch betrachtet vieles aus der Ferne, um sich seiner Angst nicht stellen zu müssen, als dass er versucht, seine Wünsche aus der Nähe zu erreichen. (Dan Brown) Mfg Matthias 😀

Worte der Weisheit#714

Wenn wir die Chance in der Gegenwart nicht ergreifen, werden wir in Zukunft auf unsere Vergangenheit zurückblicken und bedauern, nichts daran geändert zu haben. ( Jojo Moyes) Mfg Matthias 😀

Worte der Weisheit#713

Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen. Nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden. (Bertha von Suttner) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#712

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei. (Georg Orwell) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#711

Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen. (Hugo von Hofmannsthal) Mfg Matthias 😀

Worte der Weisheit#710

Lebenskunst ist weder ein sorgloses Dahintreiben noch ein angstvolles Festklammern an der Vergangenheit. Sie besteht darin, in jedem Augenblick ganz einfühlsam zu sein, ihn als völlig neu und einzigartig anzusehen und das Bewusstsein offen und ganz und gar empfänglich zu halten. (Alan Watts) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#710

Wenn ich auch nicht deiner Meinung bin, so werde ich doch entschieden dafür eintreten, dass du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltair) Mfg Matthias 😃