Faktencheck#108

100 Jahre Friedensvertrag von Versaille Bild: (Wikipedia/Spiegelsaal von Versaille) Am heutigen 10.01.1920, trat der Vertrag von Versaille in Kraft. Dieser wurde bereits 1919 bei der Pariser Friedenskonferenz von den Siegermächten der Trible Entente und ihren Verbündeten unterzeichnet. Mit jener Unterzeichnung des endete der Erste Weltkrieg. Am 11. November 1918 wurden die Kampfhandlungen aufgrund des Waffenstillstands…

Faktencheck#48 ☕

Der Name “Cappuccino“ stammt von seinem Aussehen. Denn der in österreichischen Kaffeehäusern erfundene Mokka mit der Schlagsahne als Sahnehaube, sollte so aussehen wie die Mütze der Ordensmänner des Kappuziner-Ordens. Im 1. Weltkrieg kam durch Österreich-Ungarische Soldaten die in Italien stationiert waren, diese Kaffeeart in Umlauf. Als später die ersten Espressomaschinen mit Dampfdruck auf den Markt…

Worte der Weisheit#580

Es war Mein sehnlichster Wunsch, die Jahre, die Mir durch Gottes Gnade noch beschieden sind, Werken des Friedens zu weihen und Meine Völker vor den schweren Opfern und Lasten des Krieges zu bewahren. Im Rate der Vorsehung ward es anders beschlossen. (Kaiser Franz Joseph – Kaiser von Österreich-Ungarn) Mfg Matthias 😃

Nationalfeiertag im Zeichen von „100 Jahre Republik Österreich“

Österreichischer Nationalfeiert Der österreichische Nationalfeiertag wird seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen, dem Tag, an dem 1955 die beschlossene österreichische Neutralität in Kraft getreten ist und die letzten Besatzungsmächte Österreich verlassen haben. Dieser Gedenktag löste den vormaligen Tag der Fahne als Nationalfeiertag ab. 1967 wurde er den übrigen gesetzlichen Feiertagen in Österreich gleichgestellt und…

Buchrezension#31 – Hitler – Biographie

Titel: Hitler – Biographie Autor: Peter Longerich Verlag: Pantheon  Erscheinung: 09.11.2015 Seitenanzahl: 1.296 Seiten Inhalt:  Tyrann, Psychopath, Vollstrecker eines rassenideologischen “Programms“ oder charismatischer “Führer“, dem seine Anhänger “entgegengearbeitet“ haben? Der renommierte NS-Historiker Peter Longerich geht in seiner neuen Biographie über die bisherigen Hitler-Deutungen hinaus: Er entwirft das Bild eines Diktators, der weit mehr viel aktiver…

Buchrezension#27 – Die Besiegten

Titel: Die Besiegten – Das blutige Erbe des 1. Weltkriegs Autor: Robert Gerwarth Verlag: Siedler Verlag Erscheinung: 23.01.2017 Seitenanzahl: 480 Seiten Inhalt: Der Waffenstillstand vom 11. November 1918 beendete das Sterben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs, doch in weite Teile Europas kehrte mit diesem Datum kein Friede ein. Vor allem die Verlierer des Krieges…