Grenzen überschreiten

Grenzen überschreiten Mit deinem Geist verschmelzen. Deine Hand soll meine werden. Wenn ich sie sanft nehme. Meine Seele soll das fehlend Teil. Deiner funkelnd Seele sein. Dann überschreiten wir beide Grenzen. Durch das Tor in andre Universen. Durchschreiten fremde Galaxien. Treffen uns in luziden Träumen. Öffnen unsre geistig Augen. Für Welten die nur wir erblicken….

Die Montagslyriker – Elena Calliopa

Einen wunderschönen Montagabend 😃☕ Jaa, und der nächste Montagabend mit einer neuen Teilnehmerin, bei den Montagslyrikern ist wieder angesagt. 👍🏻😁 Die liebe Kollegin Mia von Miasraum und ich, dürfen euch heute wieder geballte Frauenpower präsentieren. 💪🏻😃 „Die Kunst ist nur, im Inneren ein Kind zu bleiben“, mit jenem zitierten Satz von unserer Teilnehmerin, wollen wir…

Faktencheck#1

Wie zum Jahresende versprochen, gibt es in diesem Jahr auch wieder Faktenchecks, zu allen unterschiedlichen Themen queer durch das Feld hindurch. 😃👍🏻Darum gibt es eben heute gibt es heute den 1. Ich habe zwar schon 2019 damit begonnen, aber nach einem Jahr „Pause“ wird es ansonsten verwirrend. 😅Aber so möchte ich gleich einmal beginnen und…

Drachenträne

Drachenträne Aus den Tiefen ward ein kleiner Drache. Einst empor gestiegen. Erweckt aus einer Träne. Die dein Auge verließ. Welche aus deinem Herzen kam. Berührt von jener Träne. Wurd gar der Drache größer. Erhob seine mächtgen Flügel. Und suchte nach jenem Orte. Wo die Träne entsprang. Mit glänzend Augen. Sah er gar deine Wesenheit. Tief…

Nur dir verpflichtet

Nur dir verpflichtet So ich denn nur dir verpflichtet. Meine ehrenvoll Geliebte. Kein andres Antlitz außer deiner. Sollen meine Augen zum Glanz erstrahlen. So öffnen sich auch noch im Bettgemach. Meine Augen wie der Aufgang unsrer Sonne gleich. Ist mein Geiste voll gänzlich erfüllet. Alleinig nur von deiner Seele. Erfüllet meine Nase gänzlich. Den Duft…

Geschichtenerzähler

Geschichtenerzähler Ich möchte dir Geschichten erzählen. Geschichten die dein Herz berühren. Die deine Seelengeister tanzen lassen. Auf das deine Augen funkeln mögen. Dein Geist in Welten eintaucht. Und das dunkle aller Tage. Für einen Augenblick verschwindet. Doch auch Geschichten werde ich dir erzählen. Von der Hydra die die Welt ins Dunkel stürtzt. Drachen die Länder…

Herz aus Glas

Herz aus Glas Muss stetig doch an dich nur denken. Würd dir gern mein Herz auch schenken. Doch weiß ich nicht ob du es willst. Oder mir es doch nur wieder stiehlst. So sprechen jene Narben eine Kunde. Stach ein Dolch die letzte Wunde. Tiefer noch als je eine zuvor. Hör noch die Treuelüge in…

Wann kommst du?

Wann kommst du? Schon seit Jahren bin ich hier. Warte auf den Augenblick. Wo wir beide uns wieder sehen. Und uns endlich wieder treffen. Fest verankert hab ich dich im Herzen. Haben uns so viel zu sagen. Täglich sehe ich dutzende Gesichter. Doch nie sind es dein wunderschönen Augen. Nach denen ich mich sehne. In…

Liebesleid

Liebesleid Ach, oh weh mein Herzeleid. Mein getrübtes Seelenkleid. Wie sehn ich mich nach Deinesgleichen. Warum mussest du von meiner Seite weichen. Ward mein Herz gar Flamm und Feuer. Bezahlte den Preis gar wieder teuer. Verschwandest gar aus meiner Leben. Was würd ich bloß alles geben. Geschätzt und geliebt hab ich dich gerne. Am Firmament…

Gefroren Moment

Gefroren Moment So kniend ich nun hier. Im kalten Felde des Schnees. Jener eine thermische Reflexion. Meines toten Seelenlebens. Sogleich meine Augen. Kaltes Wasser verlieren. Wessen mein Herz verlasset. Beim Anblick deines Rückens. Jenes in tausend Splitter zerborsten ist. Und jene Perlen im Fall zu Eis gefrieren. Gehest du dahin während ich hier kniend friere….

Kino vs. Streaming

Einen wunderschönen Freitag. 😃☕🍀 Heute möchte ich mal ein wenig plaudern über ein Thema, dass gerade viel diskutiert wird. Denn vor allem seit letztem Jahr und dem Lockdown ist diese Debatte entbrannt. Nämlich die zwei größten Konkurrenten. Kino vs. Streaming. Viele Kinobetreiber bangen seit eben letzten Jahr um ihre Existenz. Selbstverständlich trifft es dabei vor…

Buchrezension#76

Titel: Oberschlesische Poesie Autor: Dr. Stefan Pioskowik Verlag: Eigenverlag/Slesische Digitale Bibliothek in Kattowitz Erscheinung: 6.04.2020 Seitenanzahl: 585 (PDF) Inhalt: Neben den Gedichten in deutscher Sprache enthält dieser oberschlesische Gedichtband auch dichterische Strophen in polnischer Sprache. In einigen Gedichten gibt es Hinweise auf den Zeitpunkt ihrer Entstehung, was einen zeitlichen Überblick über den ganzen Band ermöglicht….