Ein neues Jahr – ein neues Glück! 🍀

Einen wunderschönen Abend! Ich hoffe ihr habt die Feiertage wunderbar verbracht und seid alle gesund und fit!? 👍😃 Nun ist es bald wieder soweit. Weihnachten ist nun vorrüber, die Feiertage auch und nun ist bald der Jahreswechsel. Dann beginnt ein neues Jahr, ein neuer Start! Der ganze Ballast des vergangenen Jahres, wird größtenteils abgeworfen und…

Buchrezension#47 – Der Schmetterlingsjunge

Titel: Der Schmetterlingsjunge Autor: Max Bentow Verlag: Goldmann Verlag Erscheinung: 16.07.2018 Seitenanzahl: 400 Seiten Inhalt: Er liebt den Tanz der Schmetterlinge. Er ist beseelt von einer großen Mission. Und er wird nicht ruhen, bevor er sie beendet hat…. Meine Gedanken waren wie bunte Falter. Sie schwirrten durch die geheimen Gebiete meines Gehirns und schlugen wild…

Die Montagslyriker! Heute mit: Simone Birkner!

Der nächste Montagslyriker steht schon in den Startlöchern!😎 Oder besser gesagt, die nächste Montagslyrikerin. Denn heute gibt es lyrische Frauenpower für Euch, mit unserer 4. Montagslyrikerin. Viele von euch kennen sie und ihren wunderbaren Blog, doch mit unseren 5. Fragen denen sie sich gestellt hat, werdet ihr sie noch ein wenig besser kennen lernen. Die…

Buchrezension#46 – TeufelsWeiber

Titel: Teufels Weiber – 100 Frauen, die die Welt auf den Kopf stellten Autor: Carina Heer Verlag: Benevento Verlag Erscheinung: 11.10.2018 Seitenanzahl: 300 Seiten Inhalt: Das Frauen intelligent, ja genial sein können, ist inzwischen auch in der hintersten Bank angekommen. Aber können sie auch mutig sein? Abgezockter als Lehman Brothers? Cooler als James Dean? Grausamer…

Österreich liest. Das größte Literaturfestival Österreichs. 📚

Seit gestern dem 15.Oktober ist in Österreich das größte Literaturfest im vollem Gange. Die 13. Auflage dauert diesesmal bis 21. Oktober und steht unter dem Motto, “Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. Denn dieses Jahr feiert die Österreichische Nationalbibliothek ihr 650 jähriges Jubiläum. Bild: Wikipedia/Lizenz: This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported…

Die Montagslyriker! Ein neues Programm – eine neue Aufgabe!

Liebe Leserinnen und Leser! Am Freitag habe ich ja schon angekündigt, dass es eben heute eine große und erfreuliche Neuigkeit/Überraschung gibt. 😉 Denn vor zirka eineinhalb Wochen, bekam ich eine Nachricht und der Inhalt war eine große Überraschung! Nämlich eine Anfrage zur Kooperation an einem großen Projekt. Zuerst war ich überrascht und dann voller Freude….

Buchrezension#45

Titel: Vom Ende eines langen Sommers Autor: Beate Teresa Hanika Verlag: btb Verlag Erscheinung: 3.09.2018 Seitenanzahl: 320 Seiten Inhalt: “Bei vielen Dingen ist es einem nicht klar, dass man sie zum letzten Mal erlebt. Mir war nicht klar, dass es der letzte Sommer mit meiner Mutter werden sollte. Ein Landgut in den Hügeln der Toskana:…

Buchrezension#44 – Leben ist was jetzt passiert

Titel: Leben ist was jetzt passiert – Das Geheimnis der Achtsamkeit Autor: Thich Nhat Hanh Verlag: Lotos Verlag Erscheinung: 16.04.2018 Seitenanzahl: 240 Seiten Inhalt: Achtsamkeit ist der Königsweg zu einem sinnerfüllten, freudvollen und freien Leben. Wohl niemand kann uns besser zeigen, wie wir diese Ziele erreichen, als Thich Nhat Hanh, der die Praxis des achtsamen…

Buchrezension#43 – Auf dem Parkett

Titel: Auf dem Parkett – Kleines Handbuch des weltläufigen Benehmens Autor: Enrico Brissa Verlag: Siedler Verlag Erscheinung: 05.03.2018 Seitenanzahl: 272 Seiten Inhalt: Wie bringt man einen Toast aus? Wie bittet man stilvoll um Entschuldigung? Wann ist ein Kompliment angemessen? Enrico Brissa, Protokollchef der Bundespräsidenten Wulff und Gauck, zeigt, dass es bei Umgangsformen weniger auf die…

Buchrezension#42 – Mensch 4.0

Titel: Mensch 4.0 – Frei bleiben in einer digitalen Welt Autor: Alexandra Borchardt Verlag: Gütersloher Verlagshaus Erscheinung: 23.04.2018 Seitenanzahl: 256 Seiten Inhalt: Der Grundtenor dieses Buches ist ein warnender: Alexander Borchhardt zeigt, wie aus der zunehmenden Digitalisierung unserer Welt eine massive Gefährdung der nach den Kämpfen des 19. und 20. Jahrhunderts so selbstverständlich gewordenen Freiheit…