April Nierose – Leseprobe „Verfall“ Band 2

„Ich war noch keine 18 und kam vom Feiern nach Hause. Plötzlich sah ich, dass vorne zwischen den Mülltonnen vor der Haustür eine junge Frau saß. Sie war völlig verstört. Erst dachte ich, sie sei auf Drogen, aber wahrscheinlich war sie es nicht. Ich bot ihr an, jemanden anzurufen, aber sie sagte, sie könne nirgendwo…

April Nierose – Verfall Band 4.

Klappentext: Zwei Wochen sind verstrichen, in denen es Hanna und Mira nicht gelungen ist, neue Erkenntnisse über die vergangenen Ereignisse zu gewinnen. Doch unerwarteter Besuch eröffnet Hanna neue Möglichkeiten, während Miras Vertrauenswürdigkeit in Frage gestellt wird … Wem kann Hanna noch trauen? Innerhalb dieser Zeit versucht Jörg sich einen Weg zurück in das Leben von…

April Nierose – Verfall Band. 3

Klappentext: Eine weitere Tragödie in Hannas Umfeld bringt sie in große Gefahr, während ihre Verdrängung einen hohen Tribut fordert. Wird sich Davids Verschwinden endlich aufklären? Auch Mira wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss sich ihrem ärgsten Feind stellen – einem alten Bekannten von Hanna … Leonie bemüht sich in dieser Zeit, neue Intrigen zu…

April Nierose – Verfall Band 2.

Heute geht es, bei der lieben Kollegin Mia von Miasraum und mir, gleich weiter mit dem Klappentext des 2. Bandes von der Reihe „Verfall“ von der Autorin April Nierose. Klappentext: Der tragische Verlust in Hannas Umfeld wirft weitere Fragen auf, während sie erkennen muss, dass ihr impulsives Handeln eine Gewaltspirale geschaffen hat, aus der sie…

*(Werbung) Ab jetzt erhältlich – Lyrikflug – der erste Gedicht und Poesieband

*(Werbung) Einen wunderbaren Donnerstag 😃🍀🌼 Jaaa, nun es ist es auch hier soweit. Ab jetzt ist auch jenes neue Werk überall erhältlich. 😊😃👍🏻 Natürlich gilt auch hire wieder, in einzelnen Läden, kann es noch ein bisschen dauern, aber ab jetzt ist es erhältlich. Buchbeschreibung: Das erste Gedicht – und Poesieband des Autors, Matthias Breimann. In…

April Nierose – Verfall Band 1

Eine wunderbaren Mittwochabend 😃 Nach dem gestrigen Break bei uns, der lieben Kollegin Mia von Miasraum und mir, geht es ab heute wieder weiter, mit unserer ersten Montagslyrikerin in dieser Runde. April Nierose und dem Klappentext und dem Cover des Buches vom ersten Teil der Reihe „Verfall“ Klappentext: Hanna befindet sich in einer selbstzerstörerischen Abwärtsspirale,…

Buchrezension#68 – Die Memoiren des Dorran Galloway

Titel: Die Memoiren des Dorran Galloway Autor: Gordon Moerike Verlag: Independently published Verlag Erscheinung: 21. Mai 2020 Seitenanzahl: 211 Seiten Inhalt: Glaubst du an Paralleluniversen? Daran, dass du noch unzählige weitere Male existierst?Bist du dir sicher, dass du noch immer auf derselben Welt lebst, in der du auch geboren wurdest – dass du nie einen…

Ein Beitrag über Beiträge 😂

Einen hoffentlich sonnigen Freitag wünsche ich Euch 😊 (*Das Foto entstand vor kurzem willkürlich 🤭🤣 und da es mir ohnehin nicht um Hochglanzfotos geht sondern um den Inhalt, als Mensch des Wortes, naja… 🤫😂) Zum Thema Ich wurde in den letzten Monaten häufiger mal gefragt, warum ich schon längere Zeit keine politischen/sozialkritischen/philosophischen Beiträge mache, sei…

Lyrik Flug – Der neue und erste kleine Poesieband

(*Werbung) Einen wunderschönen Abend 😃☕ Jaa, vor einiger Zeit wurde ja mein Philosophie – Werk veröffentlicht, dies kam nämlich anders als geplant durch die letzten Monate zustande. Denn eigentlich, sollte zuvor genau jenes erscheinen. 😅 Doch jetzt ist es soweit.. und zwar das seit einem Jahr wartende erste Gedicht und Poesieband namens „Lyrik Flug“ von…

Gordo Moerike – Die Ashwood Reihe

Einen wunderschönen Abend, liebe Leserinnen und Leser 😊 Heute und die nächsten Tage, gibt es zu unserem gestrigen Montagslyriker, Gordon Moerike, die Rezensionen zu seinen Werken, auf dem Blog von der geschätzten Kollegin Mia und auch mir. 👍🏻😃 Beginnen wird es mit der Ashwood Reihe am Blog von Mia, auf Miasraum. 😊 Also, schaut unbedingt…

Die Montagslyriker – Teilnehmer 2. Gordon Moerike

Einen wunderschönen Montagabend 👋🏻😃 Jaa, nun ist auch schon wieder die erste Woche und unser erster Teilnehmer der 8.Runde Montagslyriker vorbei und vorgestellt. Wir, die liebe Kollegin Mia von Miasraum und ich, hoffen natürlich sehr, dass Euch der Start und diese Version mit dem Projekt gefallen hat. Heute und diese Woche, geht es munter weiter…

Buchrezension#67 – Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal

Titel: Metalmorphosen – Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal Autor: Jörg Scheller Verlag: Franz Steiner Verlag Erscheinung: 12. Mai. 2020 Seitenanzahl: 286 Seiten Inhalt: Wie ist Heavy Metal entstanden? Warum ist die Apokalypse im Heavy Metal allgegenwärtig? Was verbindet Heavy Metal mit Liberalismus? Inwiefern ist die Melodic des Extreme – Metal genderneutral? Was hat Heavy…