Aus einem Beitrag wird mehr 😄 (*Werbung)

Liebe Leserinnen und Leser! 👋😊 Eigentlich wollte ich dies erst am Donnerstag bekanntgeben, da eben auch die nächsten zwei Tage, unserer großartigen Autorin bei den Montagslyrikern gewidmet ist und ich es dann eben so halte, dass private Beiträge am Montag dann eben nicht veröffentlicht werden. Doch möchte ich dies ausnahmsweise doch heute kurz einmal machen,…

Worte der Weisheit#725

Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken. (Dietrich Bonhoeffer) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#723

Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen. Du sollst fühlen, dass du ein Teil des Ganzen bist, das dich umgibt. (Gebet der Cheyenne) Mfg Matthias 😃

Schicksalsseele

Schicksalsseele Oh Schicksal, wo führest du mich hin. Könnt ich es doch nur erahnen, meines Lebenssinn. Wie wird wohl meine Zukunft sein. Ists gemeiselt schon in Stein. Sternenlicht zeig mir den Pfad. Unaufhaltsam dreht das Schicksalsrad. Im Augenblicke liegt die Zukunft. Im Vergangnen die Gegenwart. In meiner Seele liegt der Schlüssel. Für jenes geisterhaftes Rätsel….

Worte der Weisheit#713

„Ein jeglicher muß seinen Helden wählen, dem er die Wege zum Olymp hinauf sich nacharbeitet,“ gilt nicht mehr für uns. Wir lassen uns keine Ideale aufdrängen; wir sind überzeugt, daß in jedem von uns etwas lebt, das edel ist und wert, zur Entwicklung zu kommen, wenn wir nur tief genug, bis in den Grund unseres…

Worte der Weisheit#699

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen. (Buddha) Mfg Matthias 😃

Faktencheck#69

Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie Dieses Wort ist die Bezeichnung für die Angst vor langen Wörtern. Diese Angststörung gehört zu den seltensten Phobien auf der Welt. Dabei haben Menschen mit dieser Phobie, Angst vor dem Denken, Lesen und Schreiben von langen Wörtern. Übersetzt vom Lateinischen ins Deutsche ergibt dieses Wort selbst jedoch wenig Sinn. Denn “Hippopotamus“ steht für „Flusspferd“…

Worte der Weisheit#689

Nimm dir ein Beispiel an der Natur, selbst an der vom Menschen verwundeten und verwüsteten. Sie ist das Herz deines eigenen Herzens. (Indianische Weisheit) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#686

Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will. (Albert Einstein) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#682

Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt. (Ingmar Bergmann) Mfg Matthias 😃