Sternenband

Sternenband Gar manchmal ist dein Seelwesen.Dem Meere gleich.Und Wellen der Traurigkeit.Steigen in deine Augen.Und salzig Tropfen laufen über deine Wangen. Oft ist dein Geist wie ein Sturme gleich.Wenn sorgenvolle Gedanken.Wie kräftig Blitze.Den Nachthimmel durchziehen. Doch gar gleichest du oft einer Sternschnuppe.Wessen Wesen heller erleuchtet und funkelnd.Über diese Welt wandelt.Und seine Spuren der Glücks hinterlässt. Gleich…

Worte der Weisheit#714

Der Mensch betrachtet vieles aus der Ferne, um sich seiner Angst nicht stellen zu müssen, als dass er versucht, seine Wünsche aus der Nähe zu erreichen. (Dan Brown) Mfg Matthias 😀

Die schwarze Rose

Die schwarze Rose Ich blicke in die weite Ferne und sehe deinen Rücken. Dein schwarzes langes Haar, es weht im sanften Winde. Im Herzen schlägt die Bitterkeit, im Auge eine Träne. An unsere Zeit denk ich zurück, die wir doch niemals hatten. Das Gefühl und ich, waren für dich doch nur ein Schatten. Auf dem…