Buchrezension#68 – Die Memoiren des Dorran Galloway

Titel: Die Memoiren des Dorran Galloway Autor: Gordon Moerike Verlag: Independently published Verlag Erscheinung: 21. Mai 2020 Seitenanzahl: 211 Seiten Inhalt: Glaubst du an Paralleluniversen? Daran, dass du noch unzählige weitere Male existierst?Bist du dir sicher, dass du noch immer auf derselben Welt lebst, in der du auch geboren wurdest – dass du nie einen…

Die Montagslyriker – das Highlight – Olga Polikevic

Einen wunderschönen Samstagabend 😃🍀 Nach unserem gestrigen Beitrag, möchten die liebe Kollegin Mia von Miasraum und ich euch heute unser erstes Highlight präsentieren. 😃 Die meisten Leserinnen und Leser, kennen sie bereits sehr gut. Denn seit der 5. Runde der Montagslyriker, ist jener Stern am Lyrikhimmel, ein fixer und immer wieder sehr gern gesehener und…

Und plötzlich Rapstar! – Eine Geschichte!

Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich euch. 👋🏻😃 Heute spielen wir hier, einmal ein paar andere Töne an, denn heute darf ich euch den relativ neuen Blog „Rapcarousell“ vorstellen, dessen Autor gerade an einer eigenen Geschichte schreibt. 👍🏻😃 Zusätz dreht sich eben der Blog um jene Musikrichtung und ist fso vielleicht, für den ein oder anderen…

Buchrezension# 66

Titel: Die größte aller Revolutionen – November 1918 Autor: Robert Gerwarth Verlag: Siedler Verlag Erscheinung: 23 September 2019 Seitenanzahl: 384 Seiten Inhalt: Die deutsche Revolution von 1918 – sie gilt noch heute als gescheitert. Eine verpasste Chance, die den Weg zum Aufstieg der Nationalsozialisten und in die Katastrophe ermöglichte. Ein sehr einseitiges Urteil, wie der…

Kurzgeschichten#9

Regenbogen verbinden. Es waren zwei Menschen in einer früheren Zeit, die fern voneinander lebten. Je einer am anderen Ende der Welt. Doch kannten sie sich aus früheren Tagen, als diese noch Kinder waren und am selben Ort lebten, doch das Schicksal riss sie entzwei. Verbunden waren sie nur noch über Briefverkehr, jener aber noch eine…

Gemeinsam in die Freiheit – Eine Geschichte

Einen schönen Abend. 👋🏻😃 Heute darf bzw. dürfen WIR 🦋🦉 euch etwas ganz besonderes vorstellen. 🤗😃 Denn in den letzten Tagen, hatte ich die große Ehre, mit der wunderbaren und ganz ganz lieben fusseline eine Geschichte zu verfassen. Und zwar eine Geschichte die, man könnte sagen, zum Teil aus Gesprächen, zum Teil durch das aktuelle Geschehen…

Faktencheck#108

100 Jahre Friedensvertrag von Versaille Bild: (Wikipedia/Spiegelsaal von Versaille) Am heutigen 10.01.1920, trat der Vertrag von Versaille in Kraft. Dieser wurde bereits 1919 bei der Pariser Friedenskonferenz von den Siegermächten der Trible Entente und ihren Verbündeten unterzeichnet. Mit jener Unterzeichnung des endete der Erste Weltkrieg. Am 11. November 1918 wurden die Kampfhandlungen aufgrund des Waffenstillstands…

Buchrezension#62 – Komplexe Seelenschäden

Titel: Komplexe Seelenschäden Autor: Julia Freiberg Verlag: Eigendruck Erscheinung: 2019 Seitenanzahl: 151 Seiten Inhalt: Drei Schicksake verbinden sich miteinander. Das der Isländerin Sophie, die Luftwurzeln verankern möchte. Jenes von Isaak aus Reykjavik, der nicht lieben kann und Sophie trifft, die ihm ohne zu fragen folgt. Und auch Maschas Leben in Berlin Moabit ist untrennbar mit…

Weihnachtsspecial#18 2019

Weihnachtsgeschichten: Als Weihnachten verboten war von Lilija TenhagenDiese Weihnachtsgeschichte ging um die Welt. Die lettische Version ist vor einigen Jahren zur Weihnachtszeit einmal rund um den Globus gegangen, sie wurde in den exil-lettischen Zeitungen in den USA, in Kanada, in Australien und danach auch in Lettland veröffentlicht. Im Westen der USA hat jemand ohne das…

Weihnachtsspecial#7

Des Schöpfers Achtsamkeit (von Thomas Weinmann) Vorsichtig bewegte sie ein wenig das linke Bein, dann streckte sie das rechte. Dann beugte und streckte sie die mittleren beiden Beine. Und mit dem linken Vorderbein massierte sie sich die eingeschlafenen Fühler. Irgendwie fühlte sie sich noch nicht wirklich ausgeschlafen. Sie konnte ja nicht ahnen, dass der kleine…

Weihnachtsspezial# 5 – Fakten zur Adventszeit

Nikolaus und Krampus: Nikolaus von Myra: Geboren zwischen 270 und 286 in Patara; † 6. Dezember 326, 345, 351 oder 365 ist einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Sein Gedenktag, der 6. Dezember, wird im gesamten Christentum begangen und ist mit zahlreichen Bräuchen verbunden. Nikolaus wirkte in der ersten Hälfte des…

Weihnachtsspecial#3 2019

Einen wunderschönen Dienstag wünsche ich euch. 👋🏻☺️🎄 Ja, der Schnee ist bis auf einige höheren Regionen wieder weg. Schade… 🙈😅 Gerade kam ich auch darauf, dass heute der vierte Geburtstag/Jahrestag dieses Blogs ist. 😂😅🎉 Daran merkt man, wie die Zeit vergeht. 😱😅 Zum Wetter gibt es gleich eine passende, etwas längere Geschichte dazu. 🌨️❄️☃️☺️ Und…