Ankerplatz

Die weißen, großen Segel sollen wehen im Winde. Straff gespannt, gerichtet nach Vorne. Auf dem Meere des Lebens. Reitend über den Wellengang, so groß sie auch sein mögen. Mit dem Winde, gegen den Strom. Der Weg ist ungewiss, doch das Ziel ist bekannt. Das Steuerrad, der Geist, der Kompass ist die Seele. Treibend über Ozeane,…

Buchrezension#62 – Komplexe Seelenschäden

Titel: Komplexe Seelenschäden Autor: Julia Freiberg Verlag: Eigendruck Erscheinung: 2019 Seitenanzahl: 151 Seiten Inhalt: Drei Schicksake verbinden sich miteinander. Das der Isländerin Sophie, die Luftwurzeln verankern möchte. Jenes von Isaak aus Reykjavik, der nicht lieben kann und Sophie trifft, die ihm ohne zu fragen folgt. Und auch Maschas Leben in Berlin Moabit ist untrennbar mit…

Buchrezension#33

Titel: Das Ohr des Kapitäns Autor: Gisbert Haefs Verlag: Heyne Verlag Erscheinung: 14.08.2017 Seitenanzahl: 400 Seiten Inhalt:  Nichtiger Anstoß mit gewichtiger Folge: Bei einer Routinekontrolle in karibischen Gewässern wird einem englischen Handelskapitän von spanischen Küstenschützern ein Ohr abgehauen. 1739 kommt es zum jahrelangen Kolonialkrieg mit dem größten Flottenaufgebot seit der Armada.  Der Autor:  Gisbert Haefs,…

Buchrezension#24 – Die unsinkbaren Drei

Titel: Die unsinkbaren Drei Autor: Wilhelm Nünnerich, Thomas Dähne Verlag: cbj Verlag Erscheinung: 10.07.2017 Seitenanzahl: 136 Seiten Inhalt: Eben erst musste Piratenkapitän Flitschauge seine bisherige Mannschaft wegen Meuterei von Bord der „Sturmhölle“ werfen. Da wird das Schiff zweimal gerammt: Zuerst von einem Riesensuppenkessel mit einem dürren Kerl darin und, wenig später, von einer Holzplanke, auf…