Chimäre Mischwesen aus Mensch und Tier und Organfabrik Tier! Ethisch vertretbar?

Seit kurzem wird heftig darüber diskutiert, ob diese Forschung noch ethisch vertretbar ist oder eben nicht. Denn vor allem der japanische Wissenschaftler Hiromitsu Nakauchi ist Vorreiter auf dem Gebiet der Zellenforschung. Darüberhinaus ist es seit kurzem erlaubt, in Japan sogenannte Chimären zu züchten. Sprich…..es werden Tiere gezüchtet und ihnen menschliche Zellen eingepflanzt, sodass in jenen…

Faktencheck#84

Fledermausbomben: Ob man es nun glauben mag oder nicht. Im Laufe des zweiten Weltkrieges, stellte die USA einen Antrag für die Verwendung gegen Japan, sogenannter Fledermausbomben. Dafür wurden zum Test, Mexikanische Bulldoggfledermäuse verwendet. Jeder Fledermaus wurde eine kleine Brandbombe mit 1.768 gramm Napalm angebracht. Dies Tiere wurden dann wiederum eine eine “Bombe“ gesperrt und sollten…

Faktencheck#71

Die singenden Straßen von Hokkaido. 🎵 In Japan gibt es Straßen, die “singen“. Genauer gesagt in der Stadt Hokkaido, gibt es preparierte Straßen, die beim befahren mit dem Auto eine Melodie erzeugen. Erfinder und Konstrukteur dieser Straßen Shizuo Shinoda, bemerkte diesen Effekt als er mit einer Planierraupe unbeabsichtigt den Straßenbelag zerkratzte. Daraufhin erfand und baute…

Faktencheck#60

In Japan gibt es eine Bahnlinie, die eigentlich nicht mehr fährt. Doch sie wurde nie komplett aufgegeben, da es ein Mädchen gibt, die diese Bahnlinie benutzen muss, um in die Schule zu gelangen. Daher fährt diese Bahn zweimal am Tag. Einmal um das Mädchen in die Schule zu bringen und einmal um sie von der…

Faktencheck#42

Im Jahre 1968 stoppte ein Polizist in Japan einen Geldtransport – Fahrer und behauptete, er hätte einen Funkspruch der Zentrale erhalteb, dass sich im Transporter eine Bombe befinde. Aus Angst flüchtete der Fahrer aus dem Wagen. Doch der vermeintliche Polizist stieg in den Transporter und fuhr davon. Bis heute fehlt von dem falschen Polizisten und…

Wünsch dir was – vielleicht eine Sternschnuppe? 🌠

Wir alle kennen diese Aussage, “bei Sternschnuppen, darf man sich etwas wünschen!“ Doch man kann es auch andersherum machen, nämlich, “Wünsch dir Sternschnuppen und du bekommst sie!“ Denn in naher Zukunft, soll dies möglich sein. Genauer gesagt, schon im Frühjahr 2020. Denn ein japanisches Unternehmen beförderte vor kurzem einen Satelliten ins Weltall, der in der…

Faktencheck#22

In Japan kann man sich Männer mieten, die zu einem kommen und sich mit einem einen truarigen Film ansehen. Doch nicht nur dass, diese Männer sind auch dafür zuständig, sollte man zu weinen beginnen, dass sie einem die tränen wegwischen. Mfg Matthias 😃

Halloween – Special#9 2018 🎃

Urbane Legenden: Kuchisake – Onna: In der Heian – Zeit (794 – 1185) lebte ein Samurai welcher eine wunderschöne Frau hatte. Diese war allerdings sehr eitel, wesshalb er nicht wusste ob sie ihm treu war. Da er sehr zorniger Mann war, verlor er eines Nachts die Beherrschung, da er fest der Überzeugung war, dass seine…

Faktencheck#11

Das japanische Wort “tsudoku“ beschreibt die Angewohnheit Bücher zu kaufen und sie nie zu lesen. Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#543

Ich war dagegen aus zwei Gründen. Erstens waren die Japaner bereit sich zu ergeben, und es war nicht notwendig, sie mit dieser schrecklichen Sache zu treffen. Und Zweitens, ich hasste den Gedanken, dass unser Land das erste sein würde, das solch eine Waffe einsetzt. (Dwight D. Eisenhower) Mfg Matthias 😃

“Little Boy“ fällt auf Hiroshima – 73. Jahrestag!

Heute jährt sich der erste Einsatz von Atomwaffen in einem Krieg, zum 73. Mal. Am 6. August 1945 folgte der Erstschlag mit einer nuklearen Waffe, genannt “Little Boy“, auf die Japanische Stadt Hiroshima und am 9. August 1945, ließen die Amerikanischen Streitkräfte, die zweite Atombombe, auf Nagasaki abwerfen. Diese beiden Abwürfe, veranlassten den Japanischen Kaiser…