Von Zeit – Warten und der Geduld

So vermag es vielleicht der ein oder anderen Leserin und Leser vielleicht bekannt vorkommen.Trotz der Tatsache dass philosophisch gleich physikalisch betrachtet die Zeit stetig relativ zum Betrachter ist und gänzlich doch nur Illusion, so merket man in so manch gewissen Lebensabschnitten wie sie einem gar ewig gedehnt vorkommet, obgleich dies nur selbig einer subjektivistischen Illusion…

Dunkle Gezeiten

Dunkle Gezeiten An manch dunklen Tagen. Die schwer sind wie Blei. Jene nagen an deiner Seele. Ziehen sie in kalte Täler. Wenn das schöne Herz gefüllt. Mit salzig schmeckend Wasser. Und es bei jedem Schlage. Die Tränen in die Augen pulsiert. Wenn der sanfte Schimmer. Jeglich lichter Hoffnung. Sich gänzlich hinter schwarzen Wolken. Verbirgt und…

Utopia

Utopia Eine Welt wo Angst nicht ist. Wo man Freiheit nicht vermisst. Wo die Seele mit dem Wind. Und das Glück in jedem Kind. Wo jeder frei nach seinem Maß. Arbeit sinnvoll ist und Spaß. Wo keines Geist gefangen ist. Wo man Reichtum nach Freude misst. Wo der Mensch über den Maschinen. Moralisch sie uns…

In uns muss die neue Welt erstrahlen

In uns muss die neue Welt erstrahlen. So blickend ich mit starren Augen. In jene leere Welt. Ich sehe nichts. Und sehe alles. Indem ich in die Ferne schweife. Dringe ich noch tiefer in mir. So sehe ich die Landschaft. Kalt und öde, stille schweigend. Verstaubt, vertrocknet, totenschwarz. Zugleich sehe ich jene Reflexion. In den…

Ständige Flucht nach äußerlichen Attraktionen als Kompensation

Ja, wieder einmal sind zwei Geister zu einem verschmolzen und Gedanken wurden Eins. 🤝👍🏻😂 Denn die liebe Kollegin Mia von Miasraum begann gerade eben einen wunderbaren und wahren Beitrag zu veröffentlichen, dessen Thema ich selbst schon einige Zeit als Gedankengang betrachtet habe, da es auch ein Stück weit, in die vergangene, sowie auch in den…

Einfach mal verrückt sein. 🤪

Ja, einen wunderschönen guten Abend 😂Während man wartet, in der warmen Sommerhitze und die Menschen beobachtet und studiert, beschleicht einem ein Gefühl von…. von was eigentlich? Langeweile. Ja, Langeweile und Verrücktheit Dann packt man sein Smartphone aus und macht einfach spontan und Spaß dämliche Fotos, klatscht noch en paar Filter drauf und gut ist. Dann…

Kurzgeschichten#5

Die wahre Geschichte des Valentinstags! 😅😂 Eine kleine Schokolade machte sich auf den Weg zu einer Freundin.Voller Mut und Frohsinn machte sie die ersten Schritte nach Norden.Sie hüpfte, lief und sang vor Heiterkeit, denn das Wetter war absolut passend. Nicht zu kalt um hart zu werden und nicht zu warm um zu schmelzen.Sie spazierte durch…

Worte der Weisheit#747

Wer sich nicht selbst verspotten kann, der ist fürwahr kein ernster Mann. (Christian Morgenstern) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#726

Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor? (Charles Dickens) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#710

Lebenskunst ist weder ein sorgloses Dahintreiben noch ein angstvolles Festklammern an der Vergangenheit. Sie besteht darin, in jedem Augenblick ganz einfühlsam zu sein, ihn als völlig neu und einzigartig anzusehen und das Bewusstsein offen und ganz und gar empfänglich zu halten. (Alan Watts) Mfg Matthias 😃

Haare und Friseur! 😂

Tja….da steht man vorm Spiegel im Badezimmer und da fällt einem auf, dass der Ruf immer lauter wird….es ist schon förmlich ein Schreien…..ein lautes Schreien nach dem Friseur. 👍😂😂😂😂 Da die Kollegin Mia es ja auch auf Instagram vor einiger Zeit erwähnt hat…..es gibt nichts was ich mit mehr mit Abneigung betrete als einen Friseusalon….

Worte der Weisheit#782

Humor ist eines der besten Kleidungsstuecke, die man in Gesellschaft tragen kann. (William Shakespeare) Mfg Matthias 😃