Worte der Weisheit#763

Das Leben ist viel zu kostbar, als dass wir es entwerten dürften, indem wir es leer und hohl, ohne Sinn, ohne Liebe und letztlich ohne Hoffnung verstreichen lassen. (Vaclav Havel) Mfg Matthias ☺️

Kurzgeschichten#9

Regenbogen verbinden. Es waren zwei Menschen in einer früheren Zeit, die fern voneinander lebten. Je einer am anderen Ende der Welt. Doch kannten sie sich aus früheren Tagen, als diese noch Kinder waren und am selben Ort lebten, doch das Schicksal riss sie entzwei. Verbunden waren sie nur noch über Briefverkehr, jener aber noch eine…

Gemeinsam in die Freiheit – Eine Geschichte

Einen schönen Abend. 👋🏻😃 Heute darf bzw. dürfen WIR 🦋🦉 euch etwas ganz besonderes vorstellen. 🤗😃 Denn in den letzten Tagen, hatte ich die große Ehre, mit der wunderbaren und ganz ganz lieben fusseline eine Geschichte zu verfassen. Und zwar eine Geschichte die, man könnte sagen, zum Teil aus Gesprächen, zum Teil durch das aktuelle Geschehen…

Worte der Weisheit#760

Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast. (Jean Jaques Rousseau) Mfg Matthias 😊

Kurzgeschichten#8

Herzrythmus Während ich am Schlagzeug sitze in Gedanken versunken, spiele ich einen Rhythmus der meines Tiefen gleicht. Ein Rhythmus, der mit meinem Inneren harmoniert und so meine Seele in die Außenwelt transportiert. Jeder Schlag gleicht der sichtbaren Projektion was jener meines Herzens ist. Im Takte des Pulses, im Takte meiner Seele treffen die Sticks die…

Worte der Weisheit#756

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil es alle glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil es ein anderer glaubt. Glaube nur das, was du selbst als wahr erkannt hast! (Buddha) Mfg Matthias 😊

Kurzgeschichten#7

Seelenwandler Knipse das Licht an….Wir stehen in einer Kammer, einer Kammer voll von Rauch, Asche und Spinnweben. Verbrannte Bilder, zerrissene Vergangenheiten, Gedanken die zerfetzt sind. Alles voll mit zerstörten Hoffnungen, Träumen, Plänen. Wir knipsen das Licht aus….gehen in die nächste Kammer. Wir knipsen das Licht an…Wieder der gleiche Anblick von vermoderten und zerstörten Gegenständen. So…

Worte der Weisheit#744

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. (Aristoteles) Mfg Matthias 😀

Kurzgeschichten#5

Die wahre Geschichte des Valentinstags! 😅😂 Eine kleine Schokolade machte sich auf den Weg zu einer Freundin.Voller Mut und Frohsinn machte sie die ersten Schritte nach Norden.Sie hüpfte, lief und sang vor Heiterkeit, denn das Wetter war absolut passend. Nicht zu kalt um hart zu werden und nicht zu warm um zu schmelzen.Sie spazierte durch…

Worte der Weisheit#714

Die wahre Liebe verausgabt sich nicht. Je mehr du gibst, umso mehr verbleibt dir. Und wenn du dich anschickst, aus dem wahren Brunnen zu schöpfen, spendet er umso mehr, je mehr du schöpfst. (Antoine de Saint-Exupery) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#713

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi) Mfg Matthias ☺️

Kurzgeschichten#4

Mondsternschnuppen Ein grauer Felsen unter mir, hier sitze ich und blicke in die weite Ferne. Umhüllt von einem dunkel und doch ist es wunderschön. Ein paar Funken rasen über meinen Kopf hinweg und bringen mich zum Träumen. Im selben Augenblick, werde ich mir wieder dessen bewusst, warum ich hier in jener Sandwüste bin, ganz alleine….