Kleines Universum

Kleines Universum So ist doch manchmal. Meine Seele dem Meere gleich. Wellen des Zweifels und der Angst. Toben tief in ihrer Gestalt. Doch deinig Aura und Wort. Schafft es dies Seelenmeer. Wieder zu glätten. So das sich alles darin spiegelt. In sanfter Harmonie. Dein Licht gleicht dem Sterne. Der am Zenit stehet. Und meiner in…

Seelenwert

Seelenwert Oh so ists doch gewiss. Könnt ich in das Himmelszelt. Greifend nach jeglich Sternen. Doch so streckend ich meinen Arm. Nicht empor dem Firmamente. Eher lieget der Wille im Herzen. Gänzlich meinen Arm. Gen Richtung deinem zu bewegen. So deinen Arm, gar deine Hand. Sanftmütig zu erfassen. Um deine schimmernd Seele. Zu erhaschen, zu…

Auf festem Boden

Auf festem Boden Der Satz, auf festem Boden stehen. Beruht gänzlich auf einer Halbwahrheit. Denn so gedenke einmal ganz genau. Wir leben und wandeln auf Kontinenten. Getragen von blauen Ozeanen. Auf hauchdünner Kruste unter jenem Magma brodelt. Auf einer nicht gänzlich runden Kugel. Welche in einem unendlich leeren, dunklen Raume schwebet. Auf elliptischen Bahnen, gänzlich…

Paralleluniversum entdeckt?

Vor kurzem war es noch Thema in meinem neu erschienen Buch, 😅🙈 vor ein paar Tagen berichteten die NASA und Medien aller Welt darüber, bis auf unserer deutschsprachigen Medien usw. hier klinkt ja ohnehin immer alles aus, was auch nur im Ansatz in jene Richtung geht 🙄🤦🏻, über die neueste Entdeckung. Denn ein Forscherteam der…

Kurzgeschichten#14

Das hellste Licht auf dem Kosmos Ich reise hier durch Raum und Zeit, der Großteil dieser Umgebung, ist nichts weiter als eine schwarze, dunkle Landschaft. Kein Geräusch, Kein Geruch, nichts von alledem ist hier vorzufinden. Ein leeres Nichts….. Ab und an kleine Felsbrocken, die an mir vorüberziehen, oder kleine und große Planeten, die sich im…

Im Lichte des Kosmos – Jetzt überall erhältlich!

Einen wunderschönen Montag und Wochenstart. 👋🏻😃 Ja, nach einem Monat Verzögerung, ist es seit letzter Woche soweit. Und zwar das Werk „Im Lichte des Kosmos“ ist seit Freitag nun überall erhältlich. 😃☺️ Eigentlich hätte es im April erscheinen sollen, aber naja. 🙄 Natürlich kann es aufgrund der Situation und da es noch frisch ist, in…

Kurzgeschichten#12

Im Schlafe tanzen Menschenseelen In der Nacht wenn Menschen schlafen, geschieht mehr als das normale Bewusstsein im Stande wäre zu erfassen.Der Schlaf ist des Todes kleiner Bruder, doch jenes soll man nicht fürchten.Wenn wir schlafen, so wandern unsre Seelen in das Weltenall und leben dort für eine Zeit und besuchen andre Sterne und andre Seelen,…

Kurzgeschichten#4

Mondsternschnuppen Ein grauer Felsen unter mir, hier sitze ich und blicke in die weite Ferne. Umhüllt von einem dunkel und doch ist es wunderschön. Ein paar Funken rasen über meinen Kopf hinweg und bringen mich zum Träumen. Im selben Augenblick, werde ich mir wieder dessen bewusst, warum ich hier in jener Sandwüste bin, ganz alleine….

Kurzgeschichten#1

Die Seele ist ein Astronaut: Ich schwebe weg von dieser Welt und sehe auf sie herab. Während mich der Sog des Kosmos zu den Sternen führet, wird die Welt stetig kleiner. Ob meines Wissens über die Zerbrechlichkeit meiner blauen Heimat, bin ich doch erstaunt wie klein sie wirklich ist, relativ des Weltenalls das mich hier…

Bald zwei “Sonnen“ am Himmel? 🌠

Wer kennt nicht das prägnante Sternbild des Orions, das vor allem in Mitteleuropa als Wintersternbild bekannt und sehr deutlich zu sehen ist. Das markante Sternbild des griechischen Gottes Orion dessen Vater der Meeresgott Poseidon war. Das Sternbild mit seinen großen und hellen Sternen. Drei davon bilden seinen Gürtel – Alnitak, Alnilam und Mintaka. Nach jenem…

Worte der Weisheit#748 🌠

Blicke oft zu den Sternen empor – als wandelst du mit ihnen. Solche Gedanken reinigen die Seele von dem Schmutz des Erdenlebens. (Marc Aurel) Mfg Matthias 😃