Kurzgeschichten#4

Mondsternschnuppen Ein grauer Felsen unter mir, hier sitze ich und blicke in die weite Ferne. Umhüllt von einem dunkel und doch ist es wunderschön. Ein paar Funken rasen über meinen Kopf hinweg und bringen mich zum Träumen. Im selben Augenblick, werde ich mir wieder dessen bewusst, warum ich hier in jener Sandwüste bin, ganz alleine….

Kurzgeschichten#1

Die Seele ist ein Astronaut: Ich schwebe weg von dieser Welt und sehe auf sie herab. Während mich der Sog des Kosmos zu den Sternen führet, wird die Welt stetig kleiner. Ob meines Wissens über die Zerbrechlichkeit meiner blauen Heimat, bin ich doch erstaunt wie klein sie wirklich ist, relativ des Weltenalls das mich hier…

Bald zwei “Sonnen“ am Himmel? 🌠

Wer kennt nicht das prägnante Sternbild des Orions, das vor allem in Mitteleuropa als Wintersternbild bekannt und sehr deutlich zu sehen ist. Das markante Sternbild des griechischen Gottes Orion dessen Vater der Meeresgott Poseidon war. Das Sternbild mit seinen großen und hellen Sternen. Drei davon bilden seinen Gürtel – Alnitak, Alnilam und Mintaka. Nach jenem…

Worte der Weisheit#748 🌠

Blicke oft zu den Sternen empor – als wandelst du mit ihnen. Solche Gedanken reinigen die Seele von dem Schmutz des Erdenlebens. (Marc Aurel) Mfg Matthias 😃

Start von Raketen – Weltraumbahnhof in Deutschland? 🚀

(Symbolbild) Die Forderung der deutschen Industrie fand bei Wirtschaftsminter Altmeier sofort zuspruch, dass in Deutschland bald Raketen starten sollen. Denn die Idee…..ein Weltraumbahnhof für die ESA in Deutschland. Darunter wurden schon zwei Standorte als Favoriten angesehen. Zum einen in Rostock-Laage, zum anderen in Nordholz bei Cuxhaven. Vor allem aber soll eine Begutachtung des Flughafens in…

Worte der Weisheit#787

Materie besteht zu 99.999999% aus leerem Raum und macht sich nur durch unsichtbare Kräfte (Energie) bemerkbar. Unsere klassische Vorstellung von „fester Substanz“ ist lediglich ein Produkt unserer Wahrnehmung. Realität wird durch Beobachtung geschaffen. (Niels Bohr – dänischer Physiker und Nobelpreisträger 1922) Mfg Matthias 😃

90 Meter und völlig überraschend!

Wieder einmal zeigt sich, welche Gefahren aus dem All auf uns lauern. Denn obwohl heute rund 2000 Near Earth Objekts (NEO’s) bekannt sind, gibt es selbstverständlich noch immer zahlreiche Asteroiden die für die Erde gefährlich werden können und noch unbekannt sind oder einfach aus dem Nichts auftauchen, da sie einfach zu dunkel sind. So auch…

Kinotipps 🎥

Heute möchte ich mal wieder zwei Filme bzw. Trailer hier vorstellen, die jetzt im September erschienen sind. 🎥😃 1. Ad Astra – Zu den Sternen Astronaut Roy McBridge (Brad Pitt) reist anbden äußersten Rand des Sonnensystems, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lösen, dass das Überleben auf unserem Planeten bedroht. Auf…

Faktencheck#95

Stimmen der Planeten oder die Symphonie des Weltalls: Heute gibt es wieder einmal einen Faktencheck zum Hören. Wir alle kennen ja das Problem von unseren Pauschalreisen in den Weltraum, dass es hier Akustisch nicht gerade atemberaubend ist wie am Meer……nämlich totenstill! 😉😂 Da es im Vakuum kein Medium gibt, wo sich Schallwellen ausbreiten könnten, so…

Worte der Weisheit#770

Wir dürfen das Weltall nicht einengen, um es den Grenzen unseres Vorstellungsvermögens anzupassen, wie der Mensch es bisher zu tun pflegte. Wir müssen vielmehr unser Wissen ausdehnen, sodaß es das Bild des Weltalls zu fassen vermag. (Sir Francis von Verulam Bacon) Mfg Matthias 😃

Exosoziologie: Verhalten im Falle eines Kontaktes!

Ja, liebe Leserinnen und Leser! Heute kommt ein zweiter Beitrag aus diesem Bereich, denn irgendwie stolpere ich gerade über dieses Themengebiet. Dazu wird dies heute ein etwas längerer Beitrag, da es einiges zu lesen gibt. Und zwar fand ich folgendes, das BPB also die Bundeszentrale für Politische Bildung, veröffentliche am 12.7.19 einen etwas längeren Text…

Worte der Weisheit#766

Wenn Aliens uns jemals besuchen sollten, denke ich, ist das Ergebnis so wie bei Christopher Columbus und seiner ersten Ankunft in Amerika – was nicht sonderlich gut für die amerikanischen Ureinwohner ausgegangen ist. (Stephan Hawking) Mfg Matthias 😃