Frohe Weihnachten

Einen wunderschönen Weihnachtsmorgen wünsche ich allen. 😁😊☕ Vor einer Woche in den „Urlaub“ und heute ist es schon wieder soweit und Weihnachten ist hier und darum ein paar kurze Worte von mir. 😁😁😊 Und darum wünsche ich allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und nuur das Beste und viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und jaaa selbstverständlich viele…

Gefroren Moment

Gefroren Moment So kniend ich nun hier. Im kalten Felde des Schnees. Jener eine thermische Reflexion. Meines toten Seelenlebens. Sogleich meine Augen. Kaltes Wasser verlieren. Wessen mein Herz verlasset. Beim Anblick deines Rückens. Jenes in tausend Splitter zerborsten ist. Und jene Perlen im Fall zu Eis gefrieren. Gehest du dahin während ich hier kniend friere….

Tanzen wie Schneeflocken

Tanzen wie Schneeflocken An diesem frischen Tag. Wo die Sonnenstrahlen. Unsere Beleuchtung sind. Und uns ein wenig Wärme schenken. Und der weiße Boden. Frisch bedeckt mit weichem Schnee. Glitzernd unter unsren Füßen. Nehmen wir uns einfach wild und frei. Mit glücklich Herzen in unsrer Brust. Sanft an unsren Händen. Und tanzen auf der weißen Decke….

Vier Kerzen am Kranz und eine für dich

Vier Kerzen am Kranz und eine für dich Am vierten Sonntag des Advents. Entzünden wir nun die vierte Kerze. Am runden Kranze des Ewigen. Sogleich nehme ich eine fünfte Kerze. Und entflamme ihr kräftig Licht. Eine besondre Kerze. Einzig nur für dich gedacht. Für die kalten Tage und dunklen Nächte. Dann wenn du mal die…

Winterland

Winterland Die Landschaft mit Schnee bedeckt. Soweit das Auge reicht. Funkelnd und glitzernd. In den Sonnenstrahlen. Die Welt wie eingehüllt. In einen weichen Teppich. Wie aus millionen Diamanten. Von den Ästen kahler Bäume. Hängen eisig Wasserropfen. Geformt zu spitzen Stacheln. Die das Lichte gänzlich brechen. Und Regenbogen bunt geboren. Im kristallnen Winterland. Wo der eigen…

Zweiter Advent (Nachträglich) 🎀

Zweiter Advent So erhellet sich nun. Das Lichte des Kranzes. Um einen Schein mehr. In der Dunkelheit des Tages. Und wärmet um eine Flamme mehr. Die Herzen in der Kälte des Winters. Die Zeit vergehet in jener Geschwindigkeit. So das der Augenblick einer leuchtend Kerze. Scheinbar auf ewiglich dauert. Und so wird die Ruhe in…

Lyrischer Adventskalender – 5. Dezember 🎀

Weihnachtswunsch So tobet draußen kalter Sturm. Der Schnee bedeckt das Glas des Fensters. Der mit dem Winde aus den Wolken fällt. Dennoch sanft gegen die Scheibe klopft. Ab und an hört man das Pfeifen des Windes. Es zeiget der Winter sein Gesicht. Wunderschön zugleich eisig kalt. Wir beide sitzend eng umschlungen. Im gemütlich Raume. Mit…

Lyrischer Adventskalender – 3. Dezember 🎀🎀🎀

Dezember Die Blätter sind nun komplett gefallen. Ein jeder Baum steht kahl in der Natur. Durch dünne Äst dringen nun die letzten Sonnenstrahlen. Und bald ziert weißes Gold die Landschaft. Als ob die Welt in weiche Watte gehüllt. So wird die Natur nun täglich kälter. Die Nächte werden länger. Doch sogleich werden die Herzen wärmer….

Adventskalender – 2. Dezember 🎀

Der Duft von Schnee So spürend die frische Kälte. In meinem Gesicht. Mit Blick gen Himmel. Sehe ich die ersten Flocken. Die im sanften Winde. Schwebend und gleich einer Tänzerin. Von den Wolken gleiten. Eine Flocke tanzt. Auf meine Nasenspitze. Und schmilzt im Augenblicke. Der Berührung mit der warmen Haut. So ist nun endlich der…

Lyrischer Adventskalender – 1. Dezember 🎀

Einen wunderschönen Abend und 1. Dezember 😃😊 Wie jedes Jahr, gibt es natürlich auch jetzt wieder das Weihnachtsspecial hier. 👍🏻😊 Nur wird es in diesem Jahr ein kleiner Lyrischer Adventskalender werden, mit Texten passend zur Adventszeit. 🎀🕯️🎄😃 Ich hoffe, ihr habt Spaß und Freude daran und die Texte zaubern einen kleinen Hauch von Winter, Schnee…

Wintergeist

Wintergeist Ein sanftes Knirschen unter meinen Füßen.Spüre ich das weiße Gold unter mir.Bei jedem Atemzug dringt kalte Luft in die Lungen.Ein hauchdünn Nebel aus meinem Munde.Um mich herum ein prachtvoll Glitzern.Von den schönsten Kristallen auf jener Welt.Jeder anders als der Andere in seiner Gestalt.Blaues Wasser zeigest du mir dein Wesen.Nicht gefroren, dennoch ruhig in seinen…

Bald zwei “Sonnen“ am Himmel? 🌠

Wer kennt nicht das prägnante Sternbild des Orions, das vor allem in Mitteleuropa als Wintersternbild bekannt und sehr deutlich zu sehen ist. Das markante Sternbild des griechischen Gottes Orion dessen Vater der Meeresgott Poseidon war. Das Sternbild mit seinen großen und hellen Sternen. Drei davon bilden seinen Gürtel – Alnitak, Alnilam und Mintaka. Nach jenem…