Buchrezension#64

Titel: Allerhöchste Eisenbahn – Verliebt in 100 Redewendungen Autor: Katharina Mahrenholtz/Dawn Parisi Verlag: Duden Erscheinung: 16. März 2020 Seitenanzahl: 160 Seiten Inhalt: Wussten Sie, dass der alte Schwede im 17. Jahrhundert ein gern gesehener Kumpel war, der gedrückte Daumen im Volksglauben für einen bösen Kobold steht und der liebe Scholli womöglich aus Frankreich stammt? “Allerhöchste…

Worte der Weisheit#755

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Georg Christoph Lichtenberg) Mfg Matthias ☺️

Ist wirklich alles falsch?

Einen schönen Donnerstag 👋😊 Heute gibts hier am Blog, wieder einmal eine privatere Thematik. Obwohl ich jetzt zugeben muss, dass ich diesen folgenden Herrn nichts abgewinnen kann, gibt es von ihm dennoch heute nochmals das Zitat von ihm… Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:…

Worte der Weisheit#770

Wir dürfen das Weltall nicht einengen, um es den Grenzen unseres Vorstellungsvermögens anzupassen, wie der Mensch es bisher zu tun pflegte. Wir müssen vielmehr unser Wissen ausdehnen, sodaß es das Bild des Weltalls zu fassen vermag. (Sir Francis von Verulam Bacon) Mfg Matthias 😃

Exosoziologie: Verhalten im Falle eines Kontaktes!

Ja, liebe Leserinnen und Leser! Heute kommt ein zweiter Beitrag aus diesem Bereich, denn irgendwie stolpere ich gerade über dieses Themengebiet. Dazu wird dies heute ein etwas längerer Beitrag, da es einiges zu lesen gibt. Und zwar fand ich folgendes, das BPB also die Bundeszentrale für Politische Bildung, veröffentliche am 12.7.19 einen etwas längeren Text…

Worte der Weisheit#570

Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaftenmacht atheistisch. Aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.“ (Werner Heissenberg) Mfg Matthias 😃

Faktencheck#9

Forscher gehen davon aus, dass nicht mehr als 10% unserer Meere erforscht sind. Das bedeutet, dass wir mehr über den Mond wissen, als über unsere Ozeane. Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#559

Ärzte geben Medikamente, von denen sie wenig wissen, in Menschenleibern von denen sie noch weniger wissen, zur Behandlung von Krankheiten, von denen sie überhaupt nichts wissen. (Voltair) Mfg Matthias 😃

Eine Frage der Wahrheit – Was kann man noch glauben!? 😰

Eine Frage der Wahrheit und auf der Suche danach – Was kann man noch glauben und was ist noch richtig und was falsch!? 😰 In den letzten Tagen, machte ich wieder einmal einen “kleinen“ Rundgang durch verschiedene Plattformen, Medien und Netzwerke. Da man ja doch immer versucht auf dem neuesten Stand zu sein und neues…

Gedicht zu Maria Himmelfahrt 🌹

Ich sehe dich in tausend Bildern, Maria, lieblich ausgedrückt, Doch keins von allen kann dich schildern, Wie meine Seele dich erblickt. Ich weiß nur, daß der Welt Getümmel Seitdem mir wie ein Traum verweht, Und ein unnennbar süßer Himmel Mir ewig im Gemüte steht. (Novalis) Mfg Matthias 😃

Der verschwundene Stern!🌌

Der verschwundene Stern Es stand ein Sternlein am Himmel, Ein Sternlein guter Art; Das thät so lieblich scheinen, So lieblich und so zart. Ich wußte seine Stelle Am Himmel, wo es stand; Trat Abends vor die Schwelle Und suchte bis ich’s fand. Und blieb dann lange stehen, Hat große Freud in mir; Das Sternlein anzusehen,…

An den Mond 🌜

An den Mond Füllest wieder Busch und Tal Still mit Nebelglanz, Lösest endlich auch einmal Meine Seele ganz. Breitest über mein Gefield Lindernd deinen Blick, Wie des Freundes Auge mild Über mein Geschick. Jeden Nachklang fühlt mein Herz Froh und trüber Zeit, Wandle zwischen Freud und Schmerz In der Einsamkeit. Fließe, fließe, lieber Fluß! Nimmer…