Worte der Weisheit#760

Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast. (Jean Jaques Rousseau) Mfg Matthias 😊

Willkommen, Bonjour und Welcome back! 👋

Jaa, ein großes und herzliches Willkommen zurück von meiner Seite. 👋😊 Wie heute Morgen schon (wahrscheinlich) gesehen, geht es wieder los! 🙌🙌 Nun bin ich also nach zweiwöchiger Pause wieder zurück auf meinem Blog. 👍 Nun ist er wieder zurück, der kleine nervende, freche Ösi…👌😂😂😂, frisch, munter und gut gelaunt geht es weiter hier mit…

Im Wandel

Im Wandel Im größten Wandel, dieses Daseins. Kamst wahrlich wie eine Engel, befreitest mich von meinen Ketten, die mich und meinen Geist gefangen hielten für solange Zeit. Das Feuer das fast erloschen war, hast du wieder neu entflammt. Denn wie Sonnenstrahlen am Morgen, die sanft die Tropfen des Morgentaues streichen, streift dein Lächeln meine Seele….

Worte der Weisheit#679

Aus einem leider sehr negativen Anlass, habe ich das heutige “Wort der Weisheit“ geändert. Da diese Sache auch mich persönlich ziemlich ergreift und dies aus verschiedenen Gründen. Auch wenn einzelne Stimmen schon wieder rufen. Nein, es wahr und ist nicht nur ein Gebäude oder eine Kirche. Es ist ein historisches Denkmal und ein Symbol für…

Worte der Weisheit#567

Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, musst du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und endigen, ohne zu wissen, was du gesagt hast. (Jean Jacques Rousseau) Mfg Matthias 😃

Was will es uns sagen??

Es ist 6:00 Uhr am Morgen. Ich tippe gerade meine letzten Zeilen fertig, da ich gerade eine Seite meines Blog’s aktualisiert habe. Da befällt mich ein starkes Gefühl von unwohlsein und panischer Angst. Ich denke mir, ich bin doch verrückt. Doch nein, die unbändige Angst ist in mir und hat mich fest im Griff. Ich…