Worte der Weisheit 745

So wie das Universum unser Bewusstsein produziert, so ruft unser Bewusstsein das Universum hervor, und diese Erkenntnis transzendiert und beendet die Debatte zwischen Materialisten und Idealisten (oder Mentalisten), Deterministen und Verfechtern des freien Willens, die das yin und das yang in den philosophischen Ansichten vertreten. (Alan Watts) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#743

Kein zweites Mal hat die Natur eine solche Fülle der wertvollsten Nährstoffe auf einem so kleinen Raum zusammengedrängt wie gerade bei der Kakaobohne. (Alexander von Humboldt) Mfg Matthias 😂

Worte der Weisheit#742

Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein wie andere uns haben wollen. (21Kollektiv) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#741

Erfolg beginnt damit, Deine Gedanken zu meistern. Wenn Du nicht kontrollierst was Du denkst, kannst Du auch nicht kontrollieren was Du tust. (Napoleon Hill) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#739

Die Dummheit von Regierungen, sollte niemals unterschätzt werden. (Helmut Schmidt) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#739

Das reine Selbstbewußtsein ist ein Akt, der außerhalb aller Zeit liegt und alle Zeit erst konstituiert; das empirische Bewußtsein ist das nur in der Zeit und der Sukzession der Vorstellungen sich erzeugende. (Friedrich Schelling) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#738

Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: „Was will eine Frau eigentlich?“ (Sigmund Freud) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#737

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken. (Hermann Hesse) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#736

Wenn du fällst ist der wahre Test, ob du die Schwarzmaler ignorieren, aufstehen und gestärkt zurück kommen kannst. (Barack Obama) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#735

Beherrschen dich mal negative Gedanken und Gefühle. So wage einen Blick in den Sternenhimmel und in die Welt, den alles hat dir viele Geheimnisse über dich zu erzählen. Fühlst du dich einmal klein so bedenke, in dir schlummert das ganze Universum und du bist ein wichtiger Teil davon. Fühlst du dich einmal kraftlos so bedenke,…

Worte der Weisheit#734

Der fürchterlichste aller Kriege (1. Weltkrieg) hatte einen Friedensvertrag zur Folge, der kein Vertrag des Friedens ist, sondern die Fortsetzung des Krieges. Europa wird durch ihn zugrunde gehen, wenn es nicht die Vernunft zu seinem Ratgeber wählt.“ (Anatole France) Mfg Matthias 😃

Worte der Weisheit#734

Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume) Mfg Matthias 😃