Faktencheck#76

Bis heute gab es im WHO-Katalog für Krankheiten 55.000 Einträge. Doch seit heute kommen gleich zwei Neue dazu.

Und zwar “zwanghaftes Sexualverhalten“ auch bekannt unter Sexsucht und Videospielsucht.

Diese beiden gelten ab jetzt offiziell als Krankheit.

Während bei der Sexsucht viele aufatmen können und es nun einfacher für Betroffene wird damit umzugehen, so regt sich bei der Videospielsucht heftiger Widerstand von Seiten der Spielindustrie.

Mfg

Matthias 😃

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.