Du im Ich

Du im Ich

In meiner eigen Seele spür ich deinen Zorn.
Im Herzen meiner Selbst fühle ich deinen Schmerz.
Sehe deine Tränen aus meinen eigen Augen tropfen.
Deine Verletzungen sind risse meiner Seele.
Nicht blind und doch nicht sehend.
Nicht vor meiner dennoch herbei.
Dennoch fühlend deine Sorgen.
Spürend dein Seelenleben in meiner eigen Brust.
Als wäre es die eigne meines Ichs.

(©Matthias Breimann)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..